Wer fährt neuen SAM

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Wer fährt neuen SAM

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #403
    imported_Berny
    Mitglied

    Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 04. Mai 2010 22:25

    Hallo,
    mich würde mal interressieren ob schon jemand einen „neuen“SAM fährt und wie die Erfahrungen sind.

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2431
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: SAM58 user status icon global
    Datum: 02. Juli 2010 18:35

    Ich habe eben meinen neuen SAM II, # 58 abgeholt und ich finde ihn super :-)

    #2432
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 02. Juli 2010 19:02

    Hallo Sam58?
    Hast Du einen Vergleich zum „alten“ SAM?
    Berichte doch bitte nochmals nach de ersten 1000 Kilometern.

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2433
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: SAM58 user status icon global
    Datum: 02. Juli 2010 19:12

    Hallo Matthias

    Nein, ich habe keinen Vergleich mit dem alten SAM. Ich werde gelegentlch mal berichten, wie er sich so macht, der SAM II …

    SAM58

    #2434
    imported_Berny
    Mitglied

    SAM II -> SAM III #
    geschrieben von: michael-123 user status icon global
    Datum: 07. Oktober 2010 23:37

    Neues vom SAM EV II

    http://www.solothurnerzeitung.ch

    „…Die ersten 100 beim polnischen Partner Impact produzierten Sam würden bis Ende Jahr verkauft sein. 2011 sei der Absatz von 500 Sam geplant, vorab in der Schweiz und in Deutschland. Um schwarze Zahlen schreiben zu können, müssen wir pro Jahr 1000 Fahrzeuge verkaufen. Das werden wir 2012 schaffen….”

    Anm. Im ersten Jahr wollte man ursprünglich mal 500 Stck. vom SAM II absetzten …

    Auch interessant:
    Ein neuer, verbesserter und günstigerer SAM III soll 2013 auf den Markt gebracht werden.

    Nun, bis dahin wird wohl z.B. der Twizy von Renault
    a4e_1285943054.jpg
    green.autoblog.com
    bzw. http://www.atzonline.de

    für < 10 000 Eur (inkl. Steuer und Akkus) diesen Markt „überschwemmen“ und auch dem Tazzari das Leben schwer machen. Ich empfehle daher den SAM III eher in Richtung „Power & Styling“ zu konzipieren – so in etwa: viu-3-wheel-future-electric-car-01.jpg

    Gruß
    Michael

    #2435
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM II -> SAM III #
    geschrieben von: Gerald_ user status icon global
    Datum: 24. Oktober 2010 01:32

    Hallo,

    danke für die Infos.

    Mir gefällt SAM II recht gut und bin ihn auf der eCartec in München gefahren.
    Ich hab mal nach Schwächen von SAM II gefragt (war von der TU Kempten):
    Im Winter auf verschneiten Straßen muss er schlecht zu fahren sein, bricht leicht aus (wegen Dreirad). Ansonsten muss das Fahrzeug gut laufen, Kinderkrankheiten sind weitgehendst abgestellt.

    Ich war/bin lange am Überlegen, ob er eine Option für mich wäre. Ja, er würde mir wohl Freude bereiten, jedoch ist für mich der Anschaffungspreis zu hoch. Das Fahrzeug für ca. 10000,- ¤ und ich würde zuschlagen. Wenn ich lese, dass die Firma 1000 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen muss, um schwarze Zahlen zu schreiben, habe ich Bedenken, ob dies zu schaffen ist? Der deutsche Vertriebspartner hat mir gesagt, dass in Deutschland bis jetzt 20 verkauft wurden.

    Den Twizy finde ich interessant, jedoch ist da schon wieder der Haken beim Preis: weniger als 10000,- ¤ auf den ersten Blick super! Aber: Die Batterien muss man wohl leasen, so relatviert sich das ganze wieder. :sneg:

    Schöne Grüße
    Gerald

    Nachtrag: 2013 soll der „SAM 3“ die Sitze nebeneinander haben.
    Strategisch vielleicht gar nicht so gut, dass die Firma jetzt schon verbreitet, dass 2013 ein neuer, günstiger SAM kommen wird.

    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.10.10 01:57.

    #2436
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: Gerald_ user status icon global
    Datum: 24. Oktober 2010 01:33

    Hallo Sam58,

    wie macht sich der SAM? Positive und negative Erfahrungen?

    Schöne Grüße
    Gerald

    #2437
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: SAM xx user status icon global
    Datum: 04. Dezember 2010 22:38

    Wie sind denn jetzt deine Erfahrungen?
    Mit meinem hab ich blöderweise auch schon reichlich schlechte gemacht!

    #2438
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: SAM58 user status icon global
    Datum: 05. Dezember 2010 10:49

    Hallo SAM xx

    Tja, so geht es mir auch! Lass mir doch Deine Mailadresse zukommen und dann können wir zusammen einen angemessenen Erfahrungsbericht zusammenstellen?

    Beste Grüsse

    SAM58

    #2439
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: SAM xx user status icon global
    Datum: 05. Dezember 2010 21:52

    Hast soeben eine mail gekriegt, samt meinen ersten dokumentierten Erfahrungen. Bin sehr gespannt auf deine!

    #2440
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: JPKessler user status icon global
    Datum: 06. Dezember 2010 10:30

    Hallo Sämianer

    bitte lasst uns „Alten“ auch teilhaben an euren Infos..

    Danke

    JPK

    #2441
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: SAM xx user status icon global
    Datum: 06. Dezember 2010 13:24

    Keine Sorge, bin zwar neu im Forum (iss auch mein erstes) aber gebt mir & SAM 58 ein wenig Zeit uns auszutauschen und die Info´s aufzubereiten.
    Da das Grundkonzept des Fahrzeugs echt toll ist, hab ich selbst ein Interesse daran dass er nicht ausstirbt und entsprechend Verbreitung findet (Ohne Macken).

    Grüße

    SAM xx

    #2442
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM II -> SAM III #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 07. Dezember 2010 13:36

    Hallo Michael :cheers:

    Vielen Dank für die Concept-Car Bilder vom Proxima und Viu.

    Sind beim Viu hinten nun 1 oder 2 Räder ?

    Mir gefällt das Neigungskonzept a la Carver.

    Der Proxima hat Potential für 3 Sitzplätze (2 vorn, 1 hinten),
    wobei der hintere Platz auch als Gepäckraum dienen könnte.

    Der Renault Twizy besitzt den Charme eines Krankenfahrstuhls :p

    Viele Grüße aus Hannover
    Harald Dreher

    #2443
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM II -> SAM III; tilting suspension; Solartaxi #
    geschrieben von: michael-123 user status icon global
    Datum: 07. Dezember 2010 23:28

    Hallo Harald,
    der Viu hat hinten 2 Räder.
    Ich glaube, dass die Gesetzeslage so ist, dass 2 dicht beieinander stehende Räder als „ein Rad“ gelten, beim Viu dürfte der Abstand allerdings etwas zu groß für diese Regelung sein …

    psipunk.com
    psipunk.com
    psipunk.com

    PS: Seit einiger Zeit mache ich mir Gedanken, wie ich dem Sam in Richtung „tilting suspension“ modifizieren kann – gewünscht ist, dass sich der Sam bei Kurvenfahrt nicht zum Kurvenäusseren sondern möglichst neutral bzw. in Richtung Kurveninneres „bewegt“ …
    evtl. sind diese (vorne verbauten) hier http://www.fludicon.de in Kombination mit Gyrosensoren nützlich …

    PPS: Ein toller Film von Louis Palmers Solartaxi-Weltumfahrung ist hier http://www.zdf.de für kurze Zeit zu sehen.
    53451km !!! Und das mit einem zu unserem Sam fast identischen Landert/Servax Motor.
    Solartaxi: 132-PSM-MKFX-12-13 http://www.servax.com
    Sam I (No: 15): 132-PSM-MKFX-12A

    Gruß
    Michael

    #2444
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Wer fährt neuen SAM #
    geschrieben von: maxlenz user status icon global
    Datum: 11. Dezember 2010 19:05

    Hatte die Gelegenheit, einen neuen Sam in Schönenwerd für einen Tag zu mieten, pauschal für 50 Franken.
    Die Verhältnisse waren schlecht für die Batterien, welche bei (trockenen) 0 Grad Celsius nur auf exakt 75% aufgeladen werden konnten, da keine geheizte Garage zur Verfügung stand.
    Fuhr im Sportmodus 14 Kilometer nach Hause und hatte nur das Standlicht an, viertes Symbol von links, nicht zu begreifen ohne Betriebsanleitung, welche ich – mein Fehler – erst bei der Rückgabe las.
    Bei der Übernahme erzählte mir jemand, es gebe Probleme mit dem Anfahren in steilen Garageeinfahrten wegen der komischen „Handbremse“, welche aus einem Fusspedal besteht, das gedrückt wird, worauf mit einem Hebel – analog zum „Kofferraumöffner“ beim alten SAM das Pedal festgehalten wird.
    Heizlüfter funktionierte nicht – zum Glück? War kein Problem am Tag, da die Sonne heizte.
    Kapazität nach 14 Kilometern mit 300 Metern Höhendifferenz am Schluss: noch ca 33%.
    Nach Weiterfahrt 15km mit „Gewinn“ der 300 Höhenmeter war die Kapazität so tief, dass ich versuchte, nachzuladen, 15 Minuten waren aber weniger als ein Tropfen auf einen heissen Stein und nach weiteren 8km lud ich einen Beifahrer auf und fuhr ca 5 weiter Kilometer mit ca 300 Höhenmetern, worauf die Anzeige nahe Null stand und die Geschwindigkeit gedrosselt war.
    Total 42 Kilometer, 300 Höhenmeter Bergfahrt, 300 Höhenmeter Talfahrt, 300 Höhenmeter Bergfahrt zu zweit, Batterie leer, Null Grad.
    Nach zwei Stunden Pause und den 300 Höhenmetern Talfahrt erreichte ich mit extremer Sparfahrt doch noch die elterliche Steckdose, 15km weit weg.
    2 Stunden Nachladen brachte die Anzeige auf ca 52% und es wäre nicht nötig gewesen, die 16 km nach Schönenwerd im „Econ“ – modus abzuspulen.
    Mittlerweile war es Nacht und saukalt, auch im SAM.
    Mein Fazit:
    Begeistert vom Fahrkomfort! Kaum noch Kleppern und Pfeifen.
    Erschrocken über die halbe Leistung.
    Enttäuscht über die Reichweite, aber hier muss eine warme Garage her, um erstens die volle Kapazität laden zu können und zweitens weniger zu frieren, falls die Sonne nicht scheint.
    Nicht begeistert von der Türe, welche sich zwar automatisch schliesst rechts, aber im Sommer nie an die Flügeltürversion des alten SAM herankommt.
    Links gibt es nur eine Notöffnung, offenbar mittels dreier Rändelmuttern, wovon ich nur die vordere gesehen habe und nicht sicher bin, ob die mittlere und die hintere bei einem Unfall geöffnet werden kann. Wenn man jedoch auf der linken Seite liegt, hilft nur beten, dass die elektrische Betätigung des Schliessmechanismus rechts noch funktioniert…
    Trotzdem: Der SAM ist erwachsen geworden und ich würde ihn kaufen wollen für den Ganzjahresbetrieb, wenn ich anstelle eines Mitfahrers (wegen dem Gesamtgewicht) im Fussraum zwei aufgeheizte Massenspeicher mitführen könnte.
    Vielleicht würde ihn sogar eine meiner Töchter fahren wollen, falls die zu brave Front noch etwas aufgepeppt würde…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.