Was für Fische gut ist muß doch für SAM auch gut sein ?

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Was für Fische gut ist muß doch für SAM auch gut sein ?

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #271
    imported_Berny
    Mitglied

    Was für Fische gut ist muß doch für SAM auch gut sein ? #
    geschrieben von: bm3 user status icon global
    Datum: 13. September 2008 11:25

    Hallo,

    hab jetzt eine vermutliche ganz brauchbare und preislich akzeptable ( ca 12 ¤ ) Schnelltrennkupplung für die SAM Kühlleitungen entdeckt. Hat zwar etwas länger gedauert, bin aber auch kein Aquarium-Besitzer. :p
    Wollte das mal hier bekanntmachen bzw. zur kritischen Diskussion stellen.
    Nämlich die „Eheim-Schnelltrennkupplung“ aus Plaste für den Freund des Aquariums mit 2 integrierten Kugelhähnen.

    z.B. hier erhältlich :
    http://www.zooroyal.de

    Ist natürlich nicht besonders temperatugetestet, aber so warm dürften die SAM-Plastikschläuche doch auch nicht werden ?

    Viele Grüße:

    Klaus

    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.08 12:51.

    #1775
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Was für Fische gut ist muß doch für SAM auch gut sein ? #
    geschrieben von: Bernd Rische user status icon global
    Datum: 16. September 2008 13:21

    Hallöchen,

    ich habe mal welche bestellt und werde berichten.
    Nach meinem Wissen kann es bis zu 60°C im Kühlsystem gehen im SAM.
    Dann schaltet glaube ich die Elektronik irgendwann ab.
    Vielleicht hat da JPK noch ein paar Infos aus seinem Zebra-Versuch aufgeschnappt ;-)

    Bis denne

    Berny
    (SAM No. 040 / EVT 168 / ELMOTO / TWIKE 680 / Innoscooter Retro L / Citroên C-Zero)

    #1776
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Was für Fische gut ist muß doch für SAM auch gut sein ? #
    geschrieben von: JPKessler user status icon global
    Datum: 16. September 2008 18:06

    Ciao zäme

    bei meinem ZebraSAM hat die Steuerung bei etwa 105°C abgeschaltet, wobei ich nicht weiss wo der Temp.messer steckt, bei so hohen Temperaturen konnte man immer noch den Finger ins Kühlwasser halten, ohne sich zu verbrennen…

    #1777
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Was für Fische gut ist muß doch für SAM auch gut sein ? #
    geschrieben von: Bernd Rische user status icon global
    Datum: 17. September 2008 09:53

    Hallöchen,

    also war das Wasser wirklich unter 100°C :rp:
    Ich kenne mitlerweile 2 Temperaturfühler, einer steckt im Motor drin und einer in dem Aluminiumboden
    der Motorelektronik. Dieser ist aber nicht im Wasserkreislauf sonder nur daneben.
    Damit der in der Motorelektronik auch richtig funktioniert ist es extrem wichtig,
    daß die gesamte Luft aus dem Kühlsystem raus ist. :hot:

    Erfahrungsgemäß hat sich gezeigt, daß sich Luft in den Wasserkanälen der Motorelektronik immer
    Luftblasen sammeln und nur rauskommen wenn man wirklich das Fahrzeug vorne bzw. hinten anhebt
    oder bei ausgebauter Schublade die Elektronik schwenkt während die Pumpe läuft. 😮

    Ob die Ventile es aushalten werden wir sehen 😮

    Bis denne

    Berny
    (SAM No. 040 / EVT 168 / ELMOTO / TWIKE 680 / Innoscooter Retro L / Citroên C-Zero)

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.