Umbauten: Maximale Strom, Spannung

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Umbauten: Maximale Strom, Spannung

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #251
    imported_Berny
    Mitglied

    Umbauten: Maximale Strom, Spannung #
    geschrieben von: Martin S user status icon global
    Datum: 26. Juli 2008 16:41

    Hallo zusammen
    Nun darf ich seit einer Woche einen SAM in unseren Bergen probefahren.
    Der SAM wo ich bekommen habe läuft wunderbar. Nun hoffe ich dass ich in Kurze einen SAM kaufen kann. Dann geht’s ans Umbauen :-), wäre schön wenn wir das zusammen machen können, oder?

    Ein Freund von mir meint, der Motor, gäbe es mit der gleichen Leistung viel kleiner.
    Kann mir jemand von Euch die Daten vom jetzigen Motor angeben?

    Was ist es für ein Typ Motor?
    Welche max. Leistung hat er? ich meinte 17kW
    Welche max. Drehzahl? ich meinte 1800 1/min
    Welche max. Spannung?
    Welche max. Strom?

    Nach ersten Überlegungen sehen wir folgende Ideen,Umbaumöglichkeiten:
    Zahnriemen, Zahnriemenscheibe, Zahnriemenschutz
    Motor
    Batterie, neuste Technologie mit Batteriemanagement
    Türen, Dichtheit und Mechanismus
    Federung.

    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem SAM im Winter?
    Hat jemand es schon mit Spik Reifen Versuche gemacht?

    Wenn jemand Wünsche, Ideen hat meldet Euch einfach!
    Es würde mich freuen von Euch etwas zu hören.

    Mit lieben Grüssen an alle SAM Besitzer aus dem sonnigen BERN

    Martin S

    #1616
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Umbauten: Maximale Strom, Spannung #
    geschrieben von: Markus L user status icon global
    Datum: 27. Juli 2008 08:48

    Hallo Martin,

    schau dir mal das techn. Datenblatt auf cree.ch an und suche hier im Forum. Darueber hinaus kann ich deine Begeisterung sehr gut verstehen, bin mir aber nicht im klaren warum du den Antrieb veraendern moechtest. Aenderungen am Motor (15kw) benoetigen ja immer auch eine neue Zulassung und zumin. in D bedeutet eine hoehere Leistungsklasse das der SAM nicht mehr als Leichtfahrzeug gelten wuerde.

    Fuer die Leistung von 15kw halte ich den SAM Motor schon fuer sehr kompakt, besonders da er komplett gekapselt ist und die Fluessigkeitskuehlung hat. Max. Batteriespannung wurde hier im Forum bereits diskutiert, die IGBTs gehen so
    glaube ich bis 600V, aber die anderen Teile der Elektronik und der DC DC fuer die Bordspannung sind wohl fuer max.
    210-220V DC ausgelegt (Ladeschlussspannung Bleibatterien). Der Max. Batteriestrom liegt bei 90A bei der aktuellen
    Version und der max. Phasenstrom am Motor glaube ich bei 250A, steht aber auch im oben referenzierten Datenblatt

    Gruss

    Markus

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.