Stossdämpfer&so

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Stossdämpfer&so

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #79
    imported_Berny
    Mitglied

    Stossdämpfer&so #
    geschrieben von: Thomas
    Datum: 27. August 2005 20:14

    Hallo zusammen.
    Ich hätte auch wieder einmal Fragen zum SAM.

    Seit einigen Tagen habe ich das Gefühl, SAM sei rauher zu fahren (wie in einem Schüttelbecher), wie wenn die Stossdämpfer in den Endanschlag gehen würden.
    Weiss jemand von euch, welchen Druck man einstellen soll und wie hoch der maximal zulässige Druck ist?

    Macht euer SAM bei Feuchtigkeit und Regen auch so einen Lärm (Resonanz)?
    Zuerst dachte ich an den Riemen, aber wenn die Resonanz vom Riemen kommen sollte, denke ich sollte sie sich bei Drehzahländerung ebenfalls ändern. Macht Sie (die Resonanz) aber nicht. Daher denke ich, es könnte vom Antriebskreis (Motorsteuerung und Motor) kommen. Beim Gasgeben wird es stärker und ich habe das Gefühl, SAM beschleunigt schlecht.

    Freue mich auf eure Antworten.

    Gruss Thomas

    #874
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Stossdämpfer&so #
    geschrieben von: JPKessler
    Datum: 28. August 2005 07:37

    Hallo Thomas

    über die Stossdämpfer unterhälst du dich am besten mit Dany Ryhiner 0792503340…..Lärm……deine Probleme möchte ich haben, mein Zebra SAM macht schon seit Monaten keinen Lärm mehr. Ich werde in Zukunft, wenn ich den mal wieder SAM fahren werde sämtlichen von ihm normal produzierten Lärm geniessen, den dann fährt er.

    Gruss

    JPK

    ev. werde ich die Hohlräume in der Verschahlung von SAM mit Isofloc (Papierisolation) ausblasen lassen, aber erst wenn ich wieder Mut zum neuen habe, das ist etwa 4 Wochen nachdem mein Zebra fährt.

    #875
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Stossdämpfer&so #
    geschrieben von: Bernd Rische
    Datum: 28. August 2005 12:54

    Hallöchen,

    also das mit den Gräuschen hatten wir schonmal in dem ehemaligen Gästebuch ([gaestebuch.box66.de]) der IGSAM diskutiert.
    Es ist bei mir auf jedenfall der Zahnriemen, der die Geräusche produziert.
    Denn je nachdem wie der Nass wird, habe ich die Geräusche (auch nach dem Waschen ganz kurz).

    Zu den Fahrgefühl kann ich nur sagen, dass es auch einen extremen Unterschied bei den Reifendrücken sich bemerkbar machen. Seit ich ich meine Reifen mit 3 bar fahre, ist der Fahrkomfort etwas abhanden gekommen ;-) Aber dafür kommt man weiter…… zumindestens rollt er dann besser…..

    Bis denne

    Berny

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.