Software für den SAM1

Startseite Foren SAM I Software für den SAM1

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #705
    cheesam
    Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe die Software zum Programmieren des SAMs. Ich weiß nicht, ob ich die hier reinstellen darf. Bei Interesse schicke ich sie aber gerne zu. Ist allerdings nur Quellcode, und ich weiß nicht, wie das Programmierkabel aussieht.

    Gruß, Christoph

    #3686
    imported_Berny
    Mitglied

    Hallöchen,
    ich möchte Bitten die Software hier nicht rein zu stellen.
    Denn ich möchte keine Probleme mit den Rechte-Inhaber evtl. bekommen.
    Alles andere ist mir Egal ;)

    Ich kann nur sagen, man muss auch aufpassen welche Version es ist.
    Zum einen gibt es verschiedene Versionen der Motor-Elektronik-Platinen sowie auch angeschlossene Module.
    Ich habe für den Stand 4.07 alleine 5 verschiedene Versionen die nur bedingt Untereinander austauschbar sind. (SOC / Zebra usw.)

    Mit sonnigen Grüßen
    Berny

    #3687
    cheesam
    Mitglied

    Hallo Berny,

    alles klar, lade ich hier nicht hoch. Ich habe anscheinend den gleichen Softwarestand wie Du, auch 4.07 in mehreren Varianten. Hast du denn mit der Software schon mal gearbeitet?

    #3689
    Reinhard
    Mitglied

    Guten Morgen Christoph,
    hast Du denn auch den Schaltplan des Controllers? Das macht mir schon lange Sorgen, denn bei Defekten an der Leistungselektronik gibt es sonst kaum Chancen auf eine Reparatur.
    Mit Schaltplan könnte man wahrscheinlich auch das Programmierinterface nachempfinden. Der Hersteller des Prozessors beschreibt das ja normalerweise im Datenblatt.

    Viele Grüße
    Reinhard

    #3690
    imported_Berny
    Mitglied

    Hallöchen,
    nein ich habe bisher keinen Bedarf gehabt.
    Zum anderen haben den Programmieradapter die Schweizer Kollegen damals übernommen, da sie mit einem ehemaligen Schrauber der Samson-Garage was machen wollten. Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass es unter anderem ein ISP Programmer war, da meistens ein PIC als Prozessor (SOC-Modul / Interface-Karte) verwendet wurde .

    #3691
    cheesam
    Mitglied

    Moin Reinhard,

    Schaltplan für den Controller habe ich leider nicht. Aber vielleicht liest ja hier jemand mit, der/die den Schaltplan hat.

    #3692
    cheesam
    Mitglied

    Hallo Berny,

    dies „www.samson-electric.ch Samson Electric Garage GmbH, 2500 Biel/Bienne“ ist wohl die Samson-Garage – gewesen? Zumindest ist die Internetadresse tot. Kennst Du da jemanden, den man dort kontaktieren kann?
    Und hast Du Kontakt zu Personen, die u. U. die Rechte an Schaltplänen, Platinenlayout und Software haben? Wenn das ehemalige Entwickler sind, könnte ich mir vorstellen, dass sie selbst daran interessiert sind, dass die alten Fahrzeuge laufen. Das Meiste kann man zwar ersetzen mit jetzt käuflichen neuen Geräten, aber zumindest beim Motorcontroller wird’s schwierig.
    Danke.

    #3693
    imported_Berny
    Mitglied

    Hallöchen,
    die Samson Garage gehörte einem der Mitentwickler des SAMs und ist so wie ich es gesehen habe mittlerweile im verdienten Ruhestand. Der Rechte Inhaber dürfte nach meinem Wissen nach noch immer die Cree AG (www.cree.ch) sein. Mein letzter Kontakt zu Marc und Danny (Cree AG) war meines Wissens 2015.

    Engeren und längeren Kontakt hatten die Kollegen Andy M. und Willi bzw. JPKessler in der Schweiz.

    Die Probleme bei der Motorsteuerung sind mehr und mehr die Verfügbarkeit der Bauteile.
    Die Leistungsendstufen IGBTs sind kaum noch zu bekommen. Die machen nach meiner Erfahrung neben schlechten Kontakten im Kabelbaum den größten Fehlerteil aus.

    #3711
    sam 60
    Mitglied

    Hallo

    Ich baue gerade am Sam Cree 60.
    Er läuft schon recht gut.
    An der Software bin ich Interessiert. Vielleicht lässt sich ja was machen.
    Auch suche ich den Fehler für die Anzeige des Batterieladezustandes. Ist bei mir immer auf maximum. 100%

    Besten Dank für Eure Antworten.

    MfG
    Christoph

    #3712
    imported_Berny
    Mitglied

    Hallöchen,
    hast du Blei Batterien noch eingebaut?
    Wenn ja, solltest du auch noch schauen ob vorne in der Nase die Kabel die vom SOC-Modul (5 oder 6 Polig ? müsste erst selber nochmal schauen…) kommen auch alle gesteckt sind. Denn wenn man das SOC-Modul zur Motorelektronik absteckt, wird keine Korrektur mehr der % Anzeige gemacht.

    Bei Lithium müsste die Software im SOC-Modul angepasst werden…. wobei eben die meisten dann eher auf eine AH-Anzeige eingebaut haben….

    #3713
    sam 60
    Mitglied

    Hallo
    Beim Ausstecken geht die Batterienadel auf Null. Wenn alles gesteckt ist dann zeigt die Ladung über 100%
    Bleiakkus sind neu.

    Hasst du die Anschlussbelegung der Stecker vom Motorenmodul?
    Dann könnte ich selber mal ausmessen versuchen.
    Ich will wissen ob das BMS richtig rechnet. Würde es sonst resetten. weiss nur noch nicht wie?

    Danke für Deine Antwort.

    MfG

    Christoph

    #3770
    Volker Marek
    Mitglied

    Hallo Christoph,
    es ist ziemlich genau ein Jahr her, dass Du im Phorum die Software für den SAM angeboten hast.
    Jetzt hoffe ich, dass Du noch hier liest und dass es immer noch möglich ist.
    Mein SAM 97 steht z.Zt. gerade im Automobilmuseum in Langenburg (wegen Corona schon etwas länger
    als ein halbes Jahr, jetzt würde ich ihn aber gern wieder zu mir nehmen, wieder richten und neuen TÜV
    machen. Deine Software könnte ich da wirklich gut brauchen.

    Beste Grüße

    Volker Marek
    Im Seeteich 3
    74423 Siehdichfür

    #3772
    Volker Marek
    Mitglied

    Volker Marek
    Im Seeteich 3
    74423 Siehdichfuer
    Tel: 07973 1219
    Mail: v.marek@t-online.de

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.