SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs

Startseite Foren Alte Forums Beitraege SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #266
    imported_Berny
    Mitglied

    SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: SAM15.Jan user status icon global
    Datum: 11. August 2008 09:42

    Guten Morgen liebe SAM-Gemeinde,

    ich stelle mich Euch vor als neuer SAM-Eigentümer.
    SAM 15 ist schwarz, Dank Bernd mit neuen Akkus bestückt und fährt demnächst in Hamburg und nördlicher Umgebung.

    Schön, dass es dieses Forum gibt und man Nöte und Sorgen teilen kann.

    Beste Grüße

    Jan Schulze

    #1740
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 16. August 2008 18:23

    Hallo Jan,

    ich freue mich schon auf einen gemeinsamen Ausritt mit unseren dreibeinigen Vollblütern :D:D:D

    Viele Grüße aus Hannover
    Harald Dreher

    #1741
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: Ekris user status icon global
    Datum: 20. August 2008 08:23

    Hallo Jan,

    ich habe gerade Nr 23 importiert.
    TÜV Abnahme in München problemlos, Hr Schreiber nett und kompetent, machte ja fast schon Spaß (für ~200¤, hüstelhüstel).
    Jetzt will meine Zulassungsstelle (Landkreis München) die Sondergenehmigung für die Kennzeichenbefreiung vorne nicht erteilen.
    Deswegen möchte ich bei meiner Sippe in Hamburg zulassen in der Hoffnung dass das besser geht.
    Kannst du mir dazu sagen ob du ohne Kennzeichen vorne zugelassen hast, dh mit erfolgreicher Sondergenehmigung?
    Wenn ja, kannst du mir eine Briefkopie (oder wie immer das heute heisst) schicken an meine email um den einwandfreien Ablauf zu erleichtern?

    Vielen Dank

    Christoph

    #1742
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: SAM15.Jan user status icon global
    Datum: 20. August 2008 11:50

    Hi,

    Christoph:
    die Ausnahmeregelung für das fehlende vordere Nummernschild war zum Glück gar kein Problem.
    Der Brief wurde vorerst einbehalten, ich musste den Antrag für die Ausnahmeregelung unterzeichnen, die Zulassungsstelle in Norderstedt (Kreis SE-) hat das Formular nach
    Bad Segeberg (übergeordnete Stelle) geschickt und gerade habe ich die Bewilligung bekommen und muss diese nochmal zur Fertigstellung des Briefes bei meiner lokalen Zulassungsstelle vorlegen. Das ganze hat EUR 90,00 gekostet.

    Wenn ich den Brief habe (ich komme aber erst nächste Woche dazu), sende ich Dir gerne eine Kopie bzw. besser noch eine Kopie der Ausnahmegenehmigung. Bitte gebe mir hierzu einmal Deine E-Mail Adresse auf.

    Die TÜV-Abnahme in München hat vorher Dank Bernd super geklappt.
    Nun muss noch ein Fehler in der Ladeelektronik der Bordbatterie beseitigt werden, aber hierbei hat mir Harald seine Hilfe angeboten. Zum Glück habe ich solche nachbarschaftliche Hilfe.

    Man wächst bekanntlich mit den Aufgaben.

    Harald:
    Jou, auf die gemeinsame SAM-Ausfahrt freue ich mich sehr und finde es super, dass Du mir helfen wirst!!! Den Transport mit einem LKW (mit geschlossener Ladefläche und 3.er Rampe) habe ich schon geklärt.

    Liebe Grüße

    Jan

    #1743
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: Ekris user status icon global
    Datum: 20. August 2008 15:08

    Hallo Jan, und schon mal danke.
    Zur emailadresse, die sollte zu lesen sein wennzte auf meinen Namen EKris clickst???
    Lass mich wissen wennzas nich geht?

    Gruß

    am Rande mein persönlicher Anhängerverleiher hängerverleiher hier hat einen Hängertyp bei dem der Transport fast Spaß macht. Brauch man nur ein stabiles Brett für die dritte Spur, dafür geht auf und abladen problemlos alleine. Vielleicht ein Tipp zu mal nachfragen wenn du nicht gerade einen passenden Transporter irgendwo her für besonders günstig bekommst.

    #1744
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: Ekris user status icon global
    Datum: 20. August 2008 15:10

    Da hätte jetzt wieder der link drinnen seien sollen. Anhängertyp Fitzel Euro 27-20/41 T, quasi der BMW unter den Hängern.

    #1745
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 23 im Norden Münchens unterwegs? #
    geschrieben von: Jens Schacherl user status icon global
    Datum: 21. August 2008 09:16

    Hallo Christoph,

    wo ist denn der neue Münchner SAM unterwegs, reicht die Reichweite bis Fürstenfeldbruck?
    Dort ist am 02.09. nämlich unser nächstes reguläres EMFM-Treffen :D !
    Wenn es diesen Samstag nicht regnet, werde ich auch nach Höhenkirchen zur Solaranlagen-Einweihung fahren – weiß aber nicht wer sonst noch kommt :confused: …

    Gruß Jens
    (meistens unterwegs auf einem hellblauen EVT168)

    Erst wenn der letzte Tropfen Sprit verbrannt, der letzte Auspuff verrostet,
    und die letzte Tankrechnung bezahlt ist, werdet ihr feststellen,
    dass man mit Strom auch fahren kann.
    (Weisheit der Emobilianer)

    #1746
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 23 im Norden Münchens unterwegs? #
    geschrieben von: Ekris user status icon global
    Datum: 21. August 2008 10:28

    Hallo Jens,

    danke für die Einladung, wenn ichs schaff komme ich gerne aber vermutlich noch nicht mit Sam (vielleicht mit Vectrix).
    Standort (im wahrsten Sinne) ist Unterschleißheim. Habe zZ noch Zulassungsrumgehühner wg Nummernschild vorn, kriege die Ausnahmegenehmigung hier im Landkreis nicht.

    Batterien reichten gerade für den TÜV. Der Batterietest zeigte <50% Kapazität.
    Ich untersuche gerade welcher Ersatz sinnvoll bzgl Preis/Leistung/Reichweite ist und werde da noch etwas hin und her eruieren.
    Dh ich schätze frühestens in 3 Monaten wirklich einsatzbereit zu sein.

    hoffentlich bis bald

    Christoph

    Zitat Vectrix: cool people ride electric

    #1747
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: Bernd Rische user status icon global
    Datum: 25. August 2008 23:36

    Hallöchen,

    also wenn Ihr den SAM auseinander nehmt, schaut Bitte nach ob der DC/DC Wandler läuft.
    Den hatte ich zwar getauscht und im ausgebauten Zustand getestet.
    Der alte hat immer die Sicherung auf der Reglerplatine des DC/DCs durchbrennen lassen. :(
    Nur könnte ich mir auch vorstellen, daß die Motorelektronik nicht mitbekommt,
    daß der DC/DC nun eingeschaltet werden soll. 😮
    Dieses sollte passieren, wenn das Ladegerät läuft *ohne das die Zündung an ist* .
    Wenn die Zündung an ist sollte auch der DC/DC laufen, nur in Kombination wird er glaube ich nicht eingeschaltet.

    Ansonsten wünsche ich euch viel Erfolg bei eurer Bastelstunde ;-)

    Bis denne

    Berny
    (SAM No. 040 / EVT 168 / ELMOTO / TWIKE 680 / Innoscooter Retro L / Citroên C-Zero)

    #1748
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: SAM15.Jan user status icon global
    Datum: 27. August 2008 16:26

    Hallo Bernd,

    alles klar, vielen Dank für den Tipp mit dem DC/DC Wandler.

    Heißt das im Klartext: Wenn ich die Ladung bei eingeschalteter Zündung vornehme und die
    Bordbatteriespannung nimmt zu (was bei „Zündung aus“ momentan definitiv nicht der Fall ist), funktioniert der DC/DC Wandler und die Ansteuerung müsste korrigiert werden? An welcher Stelle wäre einzugreifen?

    Harald aus der Hamburger „Nachbarstadt“ Hannover hat mir bereits seine aktive Hilfe angebotenm´, die ich in Kürze dankbar annehmen werde. Insofern funktioniert das SAM-Servicenetzwerk phantastisch.

    EmmissionSArMe Grüße
    Jan

    #1749
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 15 im Norden Deutschlands unterwegs #
    geschrieben von: Bernd Rische user status icon global
    Datum: 28. August 2008 14:10

    Hallöchen,

    nein ich habe das eher so im Kopf gehabt:

    Der DC/DC ist an wenn:

    1. Die Zündung an ist und das Ladegerät aus
    2. Die Zündung aus und das Ladegerät an

    Zumindestens hatte ich öfters gehört, daß es Probleme gibt wenn geladen wird und die Zündung nicht ausgeschaltet ist.
    Nachdem ich aber den Stromlaufplan studiert habe, ist mir aufgefallen daß du vorher nochmal die
    Sicherung Nr. 2 vorne im Sicherungskasten prüfen könntest.
    Es müßte eine 1A Sicherung sein, die eben den DC/DC Wandler absichert.

    Wenn ich das richtig auf den Stromlaufplan sehe müßte das weiße Kabel 104 +12V führen wenn der
    DC/DC Wandler eingeschaltet werden soll.
    Ich muß das aber auch nochmal zuhause gegenchecken….

    Bis denne

    Berny
    (SAM No. 040 / EVT 168 / ELMOTO / TWIKE 680 / Innoscooter Retro L / Citroên C-Zero)

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.