SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie

Startseite Foren Alte Forums Beitraege SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #399
    imported_Berny
    Mitglied

    SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 15. Mai 2011 20:08

    Hallo zusammen :cheers:

    Ich habe das tolle Wetter genutzt, um den ersten Test mit meinem neu entwickelten Batterie-Pack zu starten.

    Es handelt sich um einen 197 Volt -Austauschblock für die original 14 Stück Hawker Blei-Variante.
    Einige Belastungstests – siehe Test: Hawker vs. Effekta – haben schon viel Potential der LiFePO4-Zellen erkennen lassen.

    Vorgehensweise:
    Laden der LiFePO4-Batterie mit dem original Zivan.
    Manuelles Abschalten bei 197 Volt, da im Zivan für die Blei-Variante eine höhere Ladeschluss-Spannung programmiert ist.
    Bei Umprogrammierung könnte das Original Zivan ohne Probleme auch die LiFePO4-Batterie laden.
    Ich benötigte im Test 3 Stunden für eine Voll-Ladung.

    Test 1: Maximale Power im Straßenverkehr
    Ich fuhr Vollgas auf Landstraßen und Schnellstraßen mit geringer Steigung/ Gefälle
    Maximales Tempo 104 km/h (Tacho)
    Im Stadtverkehr wurde an der Ampel voll beschleunigt und dann eine Geschwindigkeit von 50-60 km/h gefahren.
    Das Verhältnis Stadt – Land/Schnellstraße betrug 40 / 60.
    Nach 84 km meldete sich die erste Zelle mit 2,5V = Blockspannung 135 Volt
    Ich brach den Versuch ab und fuhr zurückhaltend die letzten 4 km nach Hause.
    Die Zellen der Batterie sollten unter Last nie 2 Volt unterschreiten (Blockspannung 108 Volt).

    Testergebnis: Mit dem neuen 7 kWh- LiFePO4- Block wird man bei einer Entfernung bis 80 km
    nicht zum rollenden Verkehrshindernis. :spos:

    …Fortsetzung folgt…. Sparfahrt 😎

    Grüße aus Hannover
    Harald Dreher

    #2404
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Andy Mühlebach user status icon global
    Datum: 15. Mai 2011 22:32

    Hallo Harald

    Hast Du von der Schublade eine Foto gemacht?
    Ist der vorhandene Platz voll mit den 7Ah?
    Riegelt Dein BMS die Überladung nicht ab?
    Preis?
    Gewicht?
    Verfügbarkeit?

    Herzlichen Gruss

    Andy

    #2405
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 16. Mai 2011 09:10

    Moin Andy ! 😎

    Hier ein Bild vom Batterie-Block (6 serielle Einheiten je 30V): http://www.box.net

    Du siehst, dass der Block genau auf die original Variante mit SAM-Controller und Zivan Lader abgestimmt ist.

    Gewicht ca. 100 kg
    Preis siehe : forum
    Verfügbarkeit nach Fertigstellung und Test des Zentral-Controllers (s.u.)

    In der Mitte des Blockes erkennst Du einen Styrodur-Streifen.
    An dieser Stelle findet das BMS seinen geschützten Platz .

    Vor den Block kommt später der Zentral-Controller. (ehemaliger Platz der Bordbatterie, die sich jetzt als 12V-80Ah LiFePO4-Variante in der Schnauze befindet.

    Leider hat sich die Situation in Japan auch auf die Verfügbarkeit einiger Teile für den Zentral-Controller ausgewirkt.
    Da das Platinen-Layout schon gefertigt wurde, muss ich mich jetzt in Geduld üben,
    bis die fehlenden CAN Transceiver geliefert werden.

    Trotzdem konnte die Testfahrt stattfinden (s.o.), da ich eine provisorische konventionelle Zellüberwachung „gestrickt“ habe.

    Ich bin begeistert von der Stabilität der Batterie.
    Man spürt die verbesserte Dynamik beim Fahren :D:hot::D

    Heute schließe ich den 2. Test ab (Sparfahrt, s.o.)

    Viele Grüße aus Hannover
    Harald

    3-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.11 09:38.

    #2406
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 16. Mai 2011 09:19

    Hallo Harald ,

    Glückwunsch zu deinem tollen Umbau und der erfolgreichen Fahrt.
    Ist der Platz beim alten SAM gleich groß wie beim neuen?
    Oder anders gefragt: Kann ich später – wenn meine Kokams ersetzt werden müssen – deine Lösung in meinen SAM EVII einbauen?

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2407
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 16. Mai 2011 09:35

    Moin Andreas 😎

    Dein SAM hat spannungsmäßig und von der Überwachung her ein ganz anderes Batterie-System.
    Ich würde Dir im Fall eines Batterie-Defektes empfehlen, neue leistungsfähigere Zellen einbauen zu lassen.

    Gern würde ich mal einen SAM Re-Volt zerlegen, um einen Tuning-Satz anbieten zu können.

    Viele Grüße aus Hannover
    Harald

    #2408
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: michael-123 user status icon global
    Datum: 16. Mai 2011 22:49

    Hallo Harald,
    irgendwie lustig – denn die identische „Farbkombination“ findet sich (nach einjähriger „Investigationsphase“) demnächst in meinem Rack wieder.
    Allerdings werden die Headway Zellen quer verbaut, vibrationsgedämpft, isoliert, automatisch beheizt und in einer 60s3p Konfiguration „arrangiert“…denn spritzig, leicht und unkompliziert soll er werden der Sam Nr. 15.
    Die Zellen (vor 12 Tagen direkt und in „Überstückzahl“ in China geordert) sind derzeit im Kölner Zoll – in 2 Tagen in meiner Garage…danach folgt eine wohl tagelang andauernde „Selektionsphase“…

    Gruß
    Michael

    #2409
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 17. Mai 2011 10:13

    Moin Michael :xcool:

    …die Nr.15 hat in Ihrem Leben ja schon viel mitmachen müssen :D

    Mit Headway-Zellen hast Du eine gute Basis, da gleichbleibende Qualität.
    Hast Du 38er oder 40er Zellen geordert ?

    Mit der 60s Konfiguration würde auch das Original Zivan3-Ladegerät noch zusammenarbeiten.

    Viel Geduld beim Selektieren :angry:

    Grüße aus dem Norden
    Harald

    #2410
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 17. Mai 2011 18:28

    Test 2: Sparfahrt

    Wegen starker Regenfälle musste ich die Testfahrt 2 mal unterbrechen.
    Insgesamt war ich 3 Tage unterwegs.
    Es wurde über Nacht nicht nachgeladen.

    Testbedingungen:
    Stadtfahrt vorausschauend, maximal 50 km/h.
    Landstraße leichte Steigungen/Gefälle, Tempo 60-75 km/h
    Behutsames Anfahren an Ampeln und Kreuzungen, wenn der Verkehr es zuließ.

    Ergebnis: 103 km Reichweite bei Erreichen von 2,5 Volt der ersten Zelle.
    6 km Schleichfahrt mit 30-40 km/h nach Hause.

    Gesamtstrecke: 109 km !

    War ganz schön knapp…. aber der Wert steht :spos::D:spos:

    Falls das Wetter morgen mitspielt, wiederhole ich die Schleichfahrt.

    Schleichende Grüße :p
    Harald

    #2411
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: michael-123 user status icon global
    Datum: 17. Mai 2011 22:29

    Hallo Harald,
    ich werde die 38120S verbauen, in der „Szene“ wurden diese 10Ah-Zellen relativ gleichbleibend mit echten 10,6Ah bei 2C-Entladerate getestet … aber da erzähl’ ich Dir sicher nichts Neues …

    Gruß
    Michael

    #2412
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 18. Mai 2011 18:39

    Zitat
    Harald Dreher
    Test 2: Sparfahrt

    Wegen starker Regenfälle musste ich die Testfahrt 2 mal unterbrechen.
    Insgesamt war ich 3 Tage unterwegs.
    Es wurde über Nacht nicht nachgeladen.

    Testbedingungen:
    Stadtfahrt vorausschauend, maximal 50 km/h.
    Landstraße leichte Steigungen/Gefälle, Tempo 60-75 km/h
    Behutsames Anfahren an Ampeln und Kreuzungen, wenn der Verkehr es zuließ.

    Ergebnis: 103 km Reichweite bei Erreichen von 2,5 Volt der ersten Zelle.
    6 km Schleichfahrt mit 30-40 km/h nach Hause.

    Gesamtstrecke: 109 km !

    War ganz schön knapp…. aber der Wert steht :spos::D:spos:

    Falls das Wetter morgen mitspielt, wiederhole ich die Schleichfahrt.

    Schleichende Grüße :p
    Harald

    Hallo zusammen:cheers:

    Die Wiederholung der Sparfahrt ist erfolgt:
    Identische Strecke aber mehr Verkehr, deshalb musste ich an Ampeln und Kreuzungen zügig beschleunigen, um nicht das Krankenfahrstuhl-Klischee der Verbrenner-Freaks zu stärken.

    Trotzdem war ich nach Testende mit der Reichweite sehr zufrieden : 98 km
    Nicht ganz so extrem auf dem letzten Millivolt nach Hause gerutscht wie beim ersten Durchgang,
    aber mit 128V unter Last doch schon dicht an der Abschaltgrenze.

    Besser gut gefahren als schlecht gelaufen…. oder so ähnlich :D

    Fazit:
    Mit der neuen Batterie-Variante macht der SAM 1 doppelt so viel Spaß …

    :D:cheers:Sommerlaune pur :D:cheers::D:cheers::D

    Viele Grüße aus Hannover
    Harald Dreher

    #2413
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Sven Salbach user status icon global
    Datum: 15. Juni 2011 21:33

    hach…
    ich suche ja auch gerade ein Fahrzeug bei dem zwei Personen hintereinander sitzen können, wegen besserer Aerodynamik und so…
    Aber wenn ich die Verbräuche hier lese… :-(
    Mit 8KW komme ich im City El bei Vollgas 160-200km…bei Sparfahrt bis 240km!!!
    Aber halt nur für eine Person…
    Ich bräuchte was flaches mit drei Rädern..zwei Personen hitnereinander…habe aber noch nichts geeignetes gefunden…Tempo 100-120 sollte eintragbar sein..
    Mit dem el schaffe ich ja nur knapp 70km/h aber wie geasgt 160-200km…


    EL Fact 4 Targa, BJ:7.03 im Besitz seit km: 4343 dem 15.5.2006
    Spannung: 51,2Volt / 160Ah / 16 Zellen Thunder Sky / Winston
    Reichweite: 160-240km
    Akkuleistung derzeit: ca. 56.000 km, verbaut bei 43000km im April 2011
    selbst gefahrene KM bis heute:99.000 viel Stadt, viel Kurzstrecke
    McCoi Kettenöler, Litrade BMS, Kettenschutz, 3KW Untersitzlader(Meanwell), Kelly 4QD (PM48401B)
    Ort:Hannover


    el.png

    #2414
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: SAM 1 – Reichweitentest mit 7kWh- LiFePO4- Batterie #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 24. Juni 2011 14:33

    Hallo Sven,

    City-El und SAM sind zwei Welten.
    Dein Fahrzeug bringt Dich preiswert und trocken von A nach B.

    Der SAM hat Go-Kart Feeling mit viel Sicherheit und dank Flügeltüren das Image eines Lamborghini.
    Wertstabil und bei 15kW/190V mit 7-8 kWh/100km bei 600kg und 2 Personen auch nicht zu „durstig“.

    Viele Grüße aus Hannover
    Harald Dreher

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.