Präsentation des SAM II

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Präsentation des SAM II

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #347
    imported_Berny
    Mitglied

    Präsentation des SAM II #
    geschrieben von: Andy Mühlebach user status icon global
    Datum: 16. November 2009 22:23

    Hallo alle

    Jean-Pierre Kessler, Willi Morf und ich werden am 28.11.09 mit unseren SAM’s anwesend sein.

    Wäre doch spannend, wenn sich noch weitere anschliessen würden…

    Herzlich

    Andy

    #2164
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II / Fragen #
    geschrieben von: michael-123 user status icon global
    Datum: 25. November 2009 16:29

    Hallo Sam-Freunde,
    für mich ist es zu weit, um nach Münster oder Roggwil zu fahren (es wären jeweils einige 100km – und man denkt ja auch an die Umwelt…).
    Aber vielleicht kann ja jemand, falls er meine Fragen auch interessant findet, diese den „Instruktoren“ stellen ?

    Basis sind die Infos unter [www.friends-of-sam.com]

    1.
    Gibt’s den neuen SAM nur in Grün, mit den orangenen Sitzen etc. ?

    2.
    Welche Stückzahl hat die 1. Serie (300, 500 ?), ist bei Erfolg noch eine weitere (grössere) Serie geplant ?

    3.
    Laut Datenblatt soll das Chassis aus „Stahl“ sein, ist dies wirklich so – der Mitteltunnel und vielleicht der Vorderwagen aus Stahl und nicht mehr aus Alu bzw. Alu-Guß ?

    4.
    Das „Leer-Gewicht“ beträgt 390kg, die LiPO’s wiegen 72kg, ist da soviel Kühlwasser drin oder wie kommt man auf „total“ 500kg ?

    5.
    Gibt es einen extra-Akku für die Verbraucher (wenn ja welchen Typ) oder wird das über einen DC/DC-Wandler realisiert.

    6.
    Ist da letztlich ein DC oder AC-Motor verbaut ?

    7.
    Kann die max. Leistung von fast 20kW (wird wohl der S2-Betrieb sein) auch tatsächlich abgerufen werden oder limitiert die Leistungselektronik (Wasser/Luftgekühlt ?) bei xyz Ampere den Strom (und somit sind auch die 72Nm eher ein theoretischer Wert) ?

    8.
    Bezieht sich die Energierückgewinnung mit „8..12%“ auf das, was u.U. in kWh dem Akku durch Reku zugeführt werden könnte oder hat das was mit 8..12% von der nominalen Motorleistung zu tun (beim orig. Sam wird die Reku ja mit max. 10kW angegeben).

    9.
    Wie ist die Beschleunigung denn im Vergleich zum orig. Sam, 7s von 0..50km/h wird angegeben (beim orig. Sam auch 7s aber mit 2 Personen) ?
    Wird beim Anfahren (z.B. bis 30km/h) der Strom bei „Vollgas“ komplett „freigegeben“ oder gedrosselt, so wie beim orig. Sam ?

    10.
    Wie „laut“ ist es denn bei der Probefahrt im Cockpit ?

    12.
    Kann man die Rückenlehne der Fahrersitzes verstellen und ist da der Überrollbügel mit eingearbeitet ?

    11.
    Passen irgendwelche Teile auch beim orig. Sam ?

    Muchas Gracias

    Gruß
    Michael

    #2165
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II #
    geschrieben von: Jens Schacherl user status icon global
    Datum: 26. November 2009 18:26

    Hallo,

    eigentlich wollte ich kommen (wenn auch unelektrisch) und bin auch angemeldet.
    Etwas überrascht habe ich aber gerade festgestellt, dass es in der Schweiz 2 Roggwils gibt, und das was gemeint ist ist leider nicht das am Bodensee kurz hinter Konstanz, sondern das zwischen Zürich und Basel.

    Ja so kanns gehen mit dem Geogra-Vieh :rolleyes: aber das „richtige“ Roggwil ist mir doch auch zu weit weg.

    Allen die hingehen viel Spaß und , und ich hoffe auf interessante Infos demnächst hier :D !

    Gruß Jens

    Erst wenn der letzte Tropfen Sprit verbrannt, der letzte Auspuff verrostet,
    und die letzte Tankrechnung bezahlt ist, werdet ihr feststellen,
    dass man mit Strom auch fahren kann.
    (Weisheit der Emobilianer)

    #2166
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 28. November 2009 07:04

    Hallo,
    wer was auf der Präsentation?

    Mich würden Detailbilder von neuen Sam interessieren.

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2167
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II / Fragen #
    geschrieben von: JPKessler user status icon global
    Datum: 29. November 2009 18:11

    Zitat
    michael-123
    Hallo Sam-Freunde,
    für mich ist es zu weit, um nach Münster oder Roggwil zu fahren (es wären jeweils einige 100km – und man denkt ja auch an die Umwelt…).
    Aber vielleicht kann ja jemand, falls er meine Fragen auch interessant findet, diese den „Instruktoren“ stellen ?

    Basis sind die Infos unter [www.friends-of-sam.com]

    1.
    Gibt’s den neuen SAM nur in Grün, mit den orangenen Sitzen etc. ?

    Die gesamte 1 Serie ist grün

    2.
    Welche Stückzahl hat die 1. Serie (300, 500 ?), ist bei Erfolg noch eine weitere (grössere) Serie geplant ?

    500? es werden Stückzahlen von 5-10000 Stück/Jahr angepeilt

    3.
    Laut Datenblatt soll das Chassis aus „Stahl“ sein, ist dies wirklich so – der Mitteltunnel und vielleicht der Vorderwagen aus Stahl und nicht mehr aus Alu bzw. Alu-Guß ?

    Alle Alugussteile wurden aus Stahl gefertigt, hoffentlich sind die verzinkt unter der schwarzen Farbe

    8.
    Bezieht sich die Energierückgewinnung mit „8..12%“ auf das, was u.U. in kWh dem Akku durch Reku zugeführt werden könnte oder hat das was mit 8..12% von der nominalen Motorleistung zu tun (beim orig. Sam wird die Reku ja mit max. 10kW angegeben).

    Das müsste 8-12%Reichweitenverlängerung sein, man kann ja beim Elektroauto mit ca. 10% rechnen

    9.
    Wie ist die Beschleunigung denn im Vergleich zum orig. Sam, 7s von 0..50km/h wird angegeben (beim orig. Sam auch 7s aber mit 2 Personen) ?

    SAMII beschleunigt eher unsportlich aber durchaus gut genug

    10.
    Wie „laut“ ist es denn bei der Probefahrt im Cockpit ?

    leise, kein Vergleich zum SAM01

    11.
    Passen irgendwelche Teile auch beim orig. Sam ?

    Es passen sehr wenig Teile, Rücklichter, ev. Frontlicht, Aussenrückspiegel

    #2168
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II / Fragen #
    geschrieben von: Bedo user status icon global
    Datum: 29. November 2009 20:44

    Hallo JP

    Deine Aussage betreffend der Beschleunigung das SAM EVII ist nur für die Einstellung „Eco Modus“ zutreffend.

    In Roggwil wurden die Fahrzeuge extra nur in diesem Modus betrieben.

    Ich kann Dir aber sagen, dass der SAM EVII im „Sport Modus“ ganz schön ab geht.

    Ich konnte dies als Testfahrer während über 6000 km selber ausprobieren.

    #2169
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II / Fragen #
    geschrieben von: JPKessler user status icon global
    Datum: 30. November 2009 08:22

    Ich bin in Roggwil eine Runde versehentlich im ECO Modus gefahren, danach durfte ich den Sportmodus ausprobieren, allerdings waren da jeweils die Kurven so schnell da, das man SAM gar nicht so richtig ausfahren konnte. Einer hats probiert, danach durfte man nur noch mit dem ECO Modus fahren:confused:.

    Bedo kannst du mit dem alten SAM vergleichen?

    Gruss

    #2170
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 30. November 2009 17:32

    Hallo,
    ab wann ist das Fahrzeug in Deutschland lieferbar?

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2171
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II #
    geschrieben von: Andy Mühlebach user status icon global
    Datum: 01. Dezember 2009 18:27

    Hallo Matthias

    Die Doktrin für den neuen SAM lautet gemäss Aussagen von Adrian Aebi, dass der Wagen in Deutschland erst mal über Stefan Rolink in der Gegend Münster vertrieben wird (im 100km Umkreis).

    Alle andern müssen sich gedulden oder unterschreiben, dass sie für Unterhalt und Service eine weitere Anfahrtsstrecke in Kauf nehmen.

    Herzlich Andy

    #2172
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II #
    geschrieben von: Ansgar user status icon global
    Datum: 09. Dezember 2009 17:15

    Hallo ins Forum,

    waren so wenig auf der Premiere? Hat keiner was zu berichten?
    „Unspektakulär gut“ – oder „Nicht wert drüber zu reden“?

    Gruss
    Ansgar

    SAM 074

    #2173
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II #
    geschrieben von: JPKessler user status icon global
    Datum: 10. Dezember 2009 13:31

    Hallo Ansgar

    Der neue SAM ist bestimmt viel besser als meiner, aber in meinem steckt soviel Herzblut (und Geld), das ich ihn nicht hergeben möchte, aber wenn ich noch keinen hätte würde ich mir sofort einen kaufen, schon nur wegen dem Riemenwechseln:rolleyes:

    #2174
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II # NEU
    geschrieben von: Luke Züri user status icon global
    Datum: 10. Dezember 2009 21:50

    Hallo Ansgar

    Ja, ich war auch auf der Präsentation des neuen SAM. Schön finde ich, dass die Crew hinter der S.A.M. Group uns SAM I Fahrer nicht vergessen haben. :cheers: So wurden wir zur Vorpremiere eingeladen, herzlich empfangen und durften den SAM II auch genau studieren und fahren. Auch das Vertriebspartnernetz, Strategie ist uns erklärt worden und zu guter Letzt gab es für schnellentschlossene sogar einen Sonderrabatt. Ich fand den Anlass toll und drücke den S.A.M Group Crew die Daumen. :)

    Zum SAM II selber kann ich folgendes sagen. All unsere Bastelecken wurden bearbeitet. Dichtigkeit, Ein-Ausbau der Batterien, Wechsel Antriebsriemen, Federung, Radabdeckung, etc. Das spricht für die Qualität des neuen SAM :spos:, bedeutet für uns aber auch, dass er kaum kompatibel zu unserem SAM I ist. Die Hoffnung, dass ich Elemente des neuen SAM für mein Liebling verwenden kann, sind rapide gesunken :(. Fazit für mich: Nun gibt es einen alltagstauglichen SAM, für mich hat Meiner dafür einfach immer noch mehr Lifestyle, denn mit offnen Fenster durch die City flitzen finde ich einfach nach wie vor megacool :cool:.

    Ich würde mich freuen wenn künftig auch SAM II Fahrer sich in dieses Forum verirren würden :cheers:.

    Bleibt Alle gesund und schöne Festtage
    Luke

    #2175
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II # NEU
    geschrieben von: soundfan user status icon global
    Datum: 11. Dezember 2009 09:30

    Wieso? Der neue SAM2 hat doch auch einen Riemenantrieb zum Hinterrad. Nur läuft der Riemen jetzt in der Einarmschwinge. Dürfte den Wechsel eher erschweren denn erleichtern, oder?

    #2176
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II # NEU
    geschrieben von: JPKessler user status icon global
    Datum: 11. Dezember 2009 12:53

    Ich denke nicht, den ich habe ein von aussen zugängliches abgedecktes Fenster gesehen,“einfach?“ deckel abschrauben, Riemenräder entspannen und neuer Riemen drauf, spannen und fertig, im Moment spekuliere ich, aber ich denke schon das die Polen auch gedacht haben:rolleyes:

    #2177
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Präsentation des SAM II # NEU
    geschrieben von: maxlenz user status icon global
    Datum: 17. Dezember 2009 18:21

    Die total 24000 Schweizerfranken sind immerhin weniger als befürchtet, wenn mir die Batterien dann gehören…
    Das macht doch wieder Lust darauf, dem Opel Ampera die Show zu stehlen und einen abkoppelbaren Anhänger mit wassergekühltem (Heizung) Generator zu konstruieren und die Reichweite auf 1000km zu erweitern…
    Das Gespann müsste allerdings einen etwas agressiveren Look erhalten als das Solofahrzeug jetzt hat, wobei es problemlos möglich wäre, dieses nachträglich aufzupeppen – wo ist der Designstudent, der hilft?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.