Ladeanzeige geht nicht mehr

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Ladeanzeige geht nicht mehr

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #423
    imported_Berny
    Mitglied

    Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 15. Juli 2011 13:55

    Hallo SAM-Gemeinde,

    als ich heute morgen zur Arbeit fuhr, dachte ich zunächst, Mann fährst du heute sparsam. Die Reku war am üblichen Straßenabschnitt immer noch nicht aktiv. Doch als der erste große Anstieg kam, und die Kontrollleuchte immer noch an war, wurde ich skeptisch.
    Der Zeiger der Ladeanzeige schien auch eine Untersetzung zu haben.
    Nach knapp 45 km war die Anzeige auf 3/4 also zwischen dem 4. und 5. Segment. Normal wären ein bißchen mehr als 2 Segmente.

    Hatte dann schon die Befürchtung, daß beim Laden am Arbeitsplatz auch nur ein Segment nachgeladen wird. Denn dann würde es knapp werden, da es zurück 200 Höhenmeter sind.

    Jetzt beim nach Hause fahren, blieb die Anzeige ständig auf voll. Dadurch hatte ich auch keine Reku.

    Hat von euch einer dieses Problem auch schon mal gehabt? Fängt sich die Anzeige wieder? Soll ich einen Reset machen?

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2515
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 15. Juli 2011 14:41

    Hallo Andreas,
    das Problem hatte ich noch nicht.
    Ich würde einen Reset machen und schauen ob es wieder funktioniert.

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2516
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 15. Juli 2011 18:35

    Hallo Matthias,

    du hattest recht. Ein Reset hat die Ladeanzeige wieder belebt. Bin vorher extra eine Runde gefahren um zu Testen, ob sich der Zeiger wieder in gewohnter Weise bewegt. Bis zum ersten Segment waren es aber nur ca. 10 km anstatt den üblichen 15 km.
    Vielleicht muß sich die Anzeige erst wieder einlernen.

    Vielen Dank

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2517
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Roland Schulé user status icon global
    Datum: 16. Juli 2011 10:25

    Hallo Matthias und Andreas,
    wie macht man einen Reset?
    Als meine Probleme mit den Startschwierigkeiten am heftigsten waren, hatte ich zum Resettieren auch mal die 12-V-Batterie abgezogen, gewartet und wieder angesteckt. Hat aber nichts geholfen. Das polnische Service-Team meinte nur, das würde garnichts bewirken. SAM macht jedesmal beim Einschalten einen Reset, wenn beim Ausschalten zuvor der Steuergeräte-Nachlauf abgewartet würde (Hintergrundbeleuchtung des Display ist aus).
    Derzeit verhält sich SAM gutmütig (Startschwierigkeiten nur jedes fünfte Mal), aber ich hätte es für den Fall der Fälle schon gerne gewusst.
    Gruß, Roland

    smart electric drive, ex SAM EV II 105, ex TWIKE 160, LEMnet 1808

    #2518
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 18. Juli 2011 09:10

    Hallo Roland,

    genau das habe ich gemacht. 12V Stecker gezogen. Seither bewegt sich die Ladeanzeige wieder. Leider noch zu schnell. Habe aber das Gefühl, daß es sich langsam bessert.

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2519
    imported_Berny
    Mitglied

    Reichweite 11 km #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 18. Juli 2011 20:40

    laut Ladeanzeige. :-(

    Eigentlich hatte ich die Hoffnung, daß sich die Anzeige irgendwie kalibriert. Aber es wird immer schlimmer. Als ich heute nach Hause fuhr war die Anzeige nach 11 km auf Null, die echte Null, ganz unten!

    Kurios war auch, daß nach 2 km die Reku wieder aktiv wahr, obwohl die ersten 3 km so gut wie nur abwärts gehen (Die Ladeanzeige hatte halt den Punkt unterschritten). Irgendwie hat aber die Ladeelektronik gemerkt, daß der Akku noch voll ist, und hat dann die Reku wieder abgeschaltet, bis dann tatsächlich der Akku aufnahmefähig war.

    Will halt Karsten in seinem Urlaub nicht belästigen. Deshalb werde ich keine unbekannten Strecken in nächster Zeit fahren.

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2520
    imported_Berny
    Mitglied

    Heute hat sie wieder funktioniert #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 10. August 2011 09:13

    Auf der Fahrt zur Arbeit, traute ich meinen Augen kaum. Die Ladeanzeige verhielt sich wieder wie früher (vor fast 2000 km!).
    Bin schon gespannt auf heute Abend. Bleibt sie jetzt funktionsfähig?

    Gestern bin ich nach der Arbeit noch bei einem Freund vorbei. Mit viel Mut bin ich den Umweg gefahren. Es war windig und die Reku war abgeschaltet, da Ladeanzeige ständig auf voll.
    Am Vortag lag der Verbrauch ca. 10% höher durch starken Gegenwind.
    Ich habe die Strecke trotz Bedenken geschafft. Der Energie-Monitor zeigte nach kompletter Ladung 6,8 kWh an. Wie ist der Ladewirkungsgrad? Hat einer von euch „Akkuleerfahrern“ einmal gemessen, was in einen leeren Akku reingeht?
    Vielleicht hat dieses „Leerfahren“ die Anzeige wieder kalibriert. Aber wenn die Kalibrierung nur funktioniert wenn man den Akku mindestens zu 90% leer fährt, warum haben mir die Schweizer das nicht gesagt?
    Vielleicht war es auch nur Zufall, daß es heute Morgen funktionierte.

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2521
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Roland Schulé user status icon global
    Datum: 10. August 2011 09:37

    Laut Karsten Kley wird die Ladeanzeige sowohl beim Balancieren nach dem Vollladen (Laden bis die Anzeige nicht mehr blinkt) als auch beim Leerfahren kalibriert. Allerdings sollte man das Leerfahren nicht unnötig machen, weil dies dem Akku nicht so gut tut.
    Ob das Leerfahren eine andere Qualität der Kalibrierung besitzt? Für eine vollständige Kalibrierung einer (linearen) Ladekennlinie braucht man eigentlich ja auch zwei Punkte: idealerweise „ganz leer“ und „ganz voll“. In der Schule haben wir es gelernt: „Eine Gerade wird durch zwei Punkte bestimmt.“
    Vielleicht war dir der „Ganz leer“-Punkt davongelaufen?

    smart electric drive, ex SAM EV II 105, ex TWIKE 160, LEMnet 1808

    #2522
    imported_Berny
    Mitglied

    Funktion war wohl eine Ausnahme #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 10. August 2011 21:30

    Bei der Heimfahrt verhielt sich die Ladeanzeige wie die Wochen zuvor. Sie funktionierte wieder nicht. Dieses Mal war sie wieder dauerhaft auf Maximum.

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2523
    imported_Berny
    Mitglied

    Hausbesuch #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 15. August 2011 09:15

    Am Freitag war Karsten bewaffnet mit einem Notebook bei mir und hat eine Kalibrierung durchgeführt.
    Die Arbeit war erfolgreich. Mein SAM zeigt wieder zuverlässig und genau den SOC an.

    Vielen Dank an dieser Stelle.

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    #2524
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 21. Oktober 2011 19:47

    Hallo Andreas,

    ich habe jetzt auch das Problem mit der Ladeanzeige.
    Sie bleibt auf voll stehen, rekuperieren funktioniert auch nicht.
    Die „Rekuperierleuchte“ ist dauerhaft an.
    Das Laden scheint noch zu funktionieren.

    Gruß Matthias :-(

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2525
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Ladeanzeige geht nicht mehr #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 28. Oktober 2011 09:25

    Hallo,
    die Ladeanzeige funktioniert wieder einwandfrei.
    Sie hat sich selbständig wieder kalibriert.

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.