Heizung Kabine

Startseite Foren SAM II / EVO Heizung Kabine

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #738
    Dark_Hein
    Mitglied

    Moin,
    noch ne Newbie Frage zum SAM.
    Gibt es ne Kabinen Heizung und wenn ja wie wird diese eingeschalten.

    Am Heizungskasten ist ein „Stromanschluss“ das deutet ja auf ein Heizregister hin, aber in der Anleitung hab ich außer Scheibenheiheizung und Sitzheizung hab ich nix gefunden. Ein „Schalter“ ist mir auch nicht aufgefallen ??

    Danke für die Hilfe.

    #3817
    Durs
    Mitglied

    Der SAM kann tatsächlich auch etwas Warmluft durch die Lüftung blasen. So viel ich weiss, wurde das nachträglich zugerüstet, bin auch nicht ganz sicher, ob alle SAMs diese Warmluftheizung spendiert bekommen haben. Dazu ist im Gehäuse der Fahrbatterie eine zusätzliche Sicherung verbaut, deren Halter oft Probleme macht. Und wenn dann die Warmluftheizung (wird gleichzeitig mit der Frontscheibenheizung zugeschaltet, braucht also keinen zusätzlichen Schalter) nicht mehr funktioniert, liegt es meist an dieser Sicherung, bzw. dem Sicherungshalter. Die Heizung ist hauptsächlich zum Defrosten der Scheibe vorgesehen. Die Elektronik stellt sie nach voreingestellter Zeit (5 Minuten) selsttätig wieder ab, weil sie halt schon verhältnismässig viel Energie benötigt, dies besonders im Winter, wenn die Batterie ohnehin über etwas weniger Kapazität verfügt.

    Gruss, Durs

    #3819
    Sven Giesler
    Mitglied

    Ja ich habe so ne Heizung auch verbaut. Mist dass die Abschaltet isst mir heute auch aufgefallen Bei wenigen Kilometer Fahrleistung könnte ja etwas draufgehen für die Wärme das täte dem Fahrer schon gut…

    Vielleicht sehe ich mich nach ner 12V Sitzheizung um oder nehme ne Wärmflasche mit.

    Sven

    #3822
    Dark_Hein
    Mitglied

    Hallo Durs,
    danke für die Info’s
    Dann werde ich mal die Scheibenheizung aktivieren und am Anschluss des Heizregisters messen ob da Spannung ankommt.

    Noch ne Frage zur Sitzheizung, ist die elektisch immer vorbereitet und es fehlt nur die Heizmatte im Sitz oder fehlt auch das Relais o.ä. ?
    Kabel schaut ja unter bzw bei meiner größe vor dem Sitz heraus

    Danke

    #3825
    Durs
    Mitglied

    Hallo Oliver

    Nein, die Sitzheizung ist nicht immer voll verdrahtet. Aber wenn du ein Kabel bis zum Sitz hast, ist es schon mal nicht schlecht. Im vorderen Kabelbaum ist alles vorbereitet. Bei mir war aber lediglich hinter den Pedalen eine nicht angeschlossene Steckhülse an einem grünen Kabel zu finden, von dem ich annehmen konnte, dass es die Zuleitung zur Sitzheizung sein muss. Das bei dir bereits vorhandene Kabel habe ich dann selbst duch den Batterieschacht unter den Sitz gezogen (natürlich in einer Schutzhülle). Der Stecksockel für das zugehörige Relais war unter dem Armaturenbrett zu finden (ein Doppelsockel, an dem man sieht von welchem der beiden Steckplätze das grüne Kabel weg geht). Passendes Relais einstecken, im Sicherungskasten bei F5 eine 15A-Sicherung einstecken, dann noch eine Heizmatte inkl. passendem Thermostat in den Sitz einbauen, bzw. einen Sitz mit Heizung besorgen (ich hatte von Polen einen gebrauchten auftreiben können), anstecken, die Sitzheizungssteuerung freischalten (geht seit Version 3 mit dem Twizplay for Sam) und schon kriegst du einen warmen Hintern… Es gibt dazu übrigens eine offizielle Umbauanleitung. Ich habe sie angehängt.

    Gruss
    Durs

    #3827
    Sven Giesler
    Mitglied

    Der Zufall will es oder treibt die Kälte uns zu den gleichen Themen ?!

    Habe mir heute ne beheizbare Sitzauflage besorgt über Ebay-Kleinanzeigen. 12€ für ein neues Teil das 50 wert ist (der hat nochmal eine zum Verkaufen). Habe im SAM ne 12V Steckdose drin und USB nachgerüstet zum Laden fürs Handy zusätzlich eine Spannungsanzeige für das 12V-Netz. Jetzt nur noch die Spannbänder für die Sitzauflage Anpassen/Verlängern dann habe ich auch nen warmen Po und Rücken ! Ob die 12V Dose über ein Relais läuft kann ich gar nicht sagen… denke schon denn ohne Zündung geht die nicht.

    Kabel unterm Sitz konnte ich keine finden war bei mir wohl nicht vorgerüstet.

    Grüsse Sven

    #3828
    Durs
    Mitglied

    &Oliver: Und noch was zum Messen am Heizregister… sei bitte vorsichtig, so viel ich weiss, geht da die volle Spannung der Fahrbatterie drauf, also bis 150V!

    &Sven: Ist auch so ganz brauchbar, sieht gut aus und schont erst noch den Sitz. Und dann schaltet die Sitzheizung natürlich nicht vorzeitig aus.

    Gruss, Durs

    #3830
    Sven Giesler
    Mitglied

    Hallo Durs,

    wenn ich mein Heizregister einschalte dann bricht mein „12“- Netzt von 14 auf 12,3V zusammen. Das spräche dafür dass das Register mit 12 V betrieben wird oder?

    Grüsse Sven

    #3834
    Dark_Hein
    Mitglied

    Danke für die Info.


    @Durs
    : Gemäß meiner Ausbildung und täglicher Praxis bin ich mir der Gefahren des elektrischen Stroms sehr bewusst. ;-) Aber Danke für Deine Sorge.
    Danke auch für die Anleitung zur Sitzheizung, mechanisch elektrisch easy aber gibt es jemand in D der noch NI-CAN Diagnosegerät mit SAM Diag hat und bereit wäre das freizuschalten ?


    @Sven
    : Da das Heizregister seperat via 8A an der HV Batterie hängt (das wären dann max 1200W) liegen da schon 150V an. (bei 12Volt wären das über 90A :-)) Das Gebläse selbst wird aber mit 12 Volt versorgt daher der „einbruch“ im Bordnetz.

    #3837
    Durs
    Mitglied

    @Oliver: Jannik Steiner (alias Steinerius) könnte dir die Sitzheizung problemlos freischalten. Wahrscheinlich liest er mit. Und sonst schreib ihm eine PM. Oder eben: Ein Twizplay for Sam mit aktueller Firmware geht auch. Das Twizplay ist sowieso jedem zu empfehlen, der seinen Sam länger fahren will. Erleichtert die Fehlereingrenzung ungemein, wenn mal etwas nicht tut, wie es sollte.

    Gruss
    Durs

    #3840
    Dark_Hein
    Mitglied

    so der vollständigkeitshalber, habe heute mal den Strom für die „Heizung“ gemessen.
    Bei fast leerem Akku (zwischen 0 und 1/4) flossen ca. 4 A zum Heizregister.
    Wenn man von ca 135 V Batteriespannung ausgeht hat man ca. 540 Watt Heizleistung :-) das erklärt das nur lauwarme Lüftchen in der Kabine.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.