H4-Scheinwerfer

Startseite Foren Alte Forums Beitraege H4-Scheinwerfer

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #436
    imported_Berny
    Mitglied

    H4-Scheinwerfer #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 09. Dezember 2011 15:43

    Mein Leih-Sam hatte vor ein paar Tagen beim Losfahren einen Totalausfall des Abblendlichtes. Deshalb dachte ich zunächst auch an die Sicherung/Relais. Beim Überprüfen stellte sich aber heraus, daß nur des rechte Abblendlicht und das Standlicht durchgebrannt waren. Das linke Abblendlicht hat seltsamer weise wieder funktioniert, nachdem ich den rechten Scheinwerfer demontiert hatte. Fragt mich nicht wieso.

    Die Beschaffung der R2/Bilux Lampe war nicht so einfach. Mein Örtlicher konnte die zwar innerhalb eines halben Tages beschaffen, doch war die leider schon ab Werk defekt, was ich aber erst beim Einbauen bemerkte. Deshalb verzögerte sich die Aktion um einen weiteren Tag.

    Dieser Vorfall weckte in mir wieder den Gedanken, die R2 Scheinwerfer gegen H4 auszutauschen. Es ist aber nicht einfach etwas passendes zu finden. Der Scheinwerfer des SAM hat ca. 160 mm Durchmesser. Bei meiner Suche fand ich nur ca. 140 mm oder ca. 180 mm.

    Kennt einer von euch einen H4-Scheinwerfer mit Standlicht den man als Ersatz einbauen könnte?

    Was besseres als Hella 1A3 996 002-181 habe ich bisher nicht gefunden. Leider zu klein. Da müßte man basteln.

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2591
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: H4-Scheinwerfer #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 09. Dezember 2011 17:55

    Hallo Andreas,

    es gibt zugelassene H4 Leuchtmittel mit Bilux Sockel.
    Dann brauchst Du keinen neuen Scheinwerfer.
    [www.ebay.de]

    Bei Nebel habe ich starkes Streulicht nach links oben an beiden Scheinwerfern festgestellt.
    Ist das bei Deinem SAM auch so?

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.11 19:26.

    #2592
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: H4-Scheinwerfer #
    geschrieben von: Andreas106 user status icon global
    Datum: 10. Dezember 2011 09:55

    Hallo Matthias,

    das was meine örtliche Werkstatt mir verkauft hat, dürfte so was sein. Es ist eine Osram Haloroad.
    Da ich links die konventionelle und rechts die Haloroad mit angeblich 20% mehr Licht verbaut habe, kann ich die beiden gut vergleichen. Mir fällt kein Unterschied auf!

    Dachte deshalb an einen H4 Scheinwerfer, weil
    – an jeder Ecke bekomme ich einen Ersatz
    – ist heller als die Bilux
    – die 20 W mehr merkt unser Akku nicht

    Bei Nebel ist mir bisher nichts Negatives aufgefallen. Allerdings hielt sich der Nebel bei uns bisher in Grenzen.

    Gruß
    Andreas

    SAM EVII 106

    Spritmonitor.de

    #2593
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: H4-Scheinwerfer #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 28. Dezember 2011 17:11

    Hallo,

    ich wollte meine Scheinwerfer heute noch mal einstellen lassen.
    Die Höheneinstellung hat gestimmt, jedoch haben beide Scheinwerfer immer noch einen Lichtanteil nach links oben.
    Die Leuchtmittel sind richtig eingebaut, es liegt wohl an der Streuscheibe.
    Vielleicht ist eine Streuscheibe für England verbaut.
    So komme ich fedenfalls nicht durch den TÜV.
    Kennt jemand den Hersteller der Scheinwerfer?

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2594
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: H4-Scheinwerfer #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 19. Januar 2012 09:08

    Hallo,

    das Problem mit dem Streulicht ist gelöst. Es lag an den Bilux Leuchtmitteln. Im Leuchtmittel befindet sich waagerecht ein kleines Lichtleitblech, welches das Abblendlicht nach oben lenken soll.
    Dadurch wird der obere Reflektorteil beaufschlagt und das Licht nach unten auf die Strasse abgelenkt.
    Beide Lichtleitbleche hatten sich durch die Hitze verformt und standen etwas schräg. Ein Konstruktionsfehler des Leuchtmittelherstellers.

    Gruß Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #2595
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: H4-Scheinwerfer #
    geschrieben von: jonnny user status icon global
    Datum: 27. Januar 2012 21:18

    Zitat
    Matthias Rau
    So komme ich fedenfalls nicht durch den TÜV.

    Wenn es daran scheitern sollte -> zum nächsten Tüv! Ein normaler Tüvler weiß, was er da vor sich hat, dass die Ersatzteilversorgung vielleicht nicht ganz so einfach/günstig ist, und drückt ein Auge zu ;) Wo doch so viele blendende LKWs und SUVs unterwegs sind…

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.