Friends of SAM gibt die Betreuung ab

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Friends of SAM gibt die Betreuung ab

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #524
    imported_Berny
    Mitglied

    Friends of SAM gibt die Betreuung ab #
    geschrieben von: Lars user status icon global
    Datum: 27. Februar 2014 19:48

    Hatte heute die E-Mail bekommen , das es keine Neuauflage und Weiterentwicklung des SAMs geben wird.
    Frinds of SAM gibt Wartung und Reparatur an eine Freiburger Firma ab.

    Wie ist eure Meinung und Infos zu dem Thema?

    Schone grüße euch allen

    Schöne Grüße

    Lars

    >SAM II 41<

    #3043
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Hier mal die E-Mail #
    geschrieben von: Lars user status icon global
    Datum: 28. Februar 2014 08:25

    Sehr geehrter Friend of Sam

    Aus Sam-Fahrersicht haben wir bislang einen einfachen Winter erlebt, kein Neuschnee, wenig Eisglätte und nicht allzu tiefe Temperaturen. Nun steht bereits wieder der Frühling vor der Türe – Zeit für etwas Neues.

    Die S.A.M. Group AG geht diesen Frühling neue Wege. Die Herstellung des Sam EV II in Polen ist ausgelaufen. Ein Nachfolgefahrzeug haben wir über die vergangenen 18 Monate zusammen mit Partnern bis zu einem für uns finanzierbaren Punkt entwickelt. Ein City Cargo Fahrzeug für Flottenbetreiber. Leicht, einfach und wie immer sehr energieeffizient. Leider konnten wir trotz intensiver Suche in Europa keinen Industrialisierungspartner finden. Uns blieb nichts anderes übrig als das Projekt auf Eis zu legen und uns auf die Batterieentwicklung zu konzentrieren.

    Gleichzeit verlässt uns Ende Februar unser Serviceleiter Raphael Neureuther. Aus familiären Gründen kehrt er in seine Heimat Deutschland zurück.

    Es ist uns ein Anliegen, Service und Unterhalt für Ihren Sam längerfristig zu gewährleisten. Als Batterieentwicklungsfirma können wir das selber leider nicht mehr. Wir haben uns daher entschlossen, dieses Geschäft weiterzugeben. Die übernehmenden Firmen stellen mit ihrer Erfahrung sicher, dass der Sam auch weiterhin gefahren und wenn nötig repariert werden kann.

    Ab 1. März 2014 stehen folgende Kontakte für Sie bereit:

    Schweiz

    Kamoo AG, Lerzenstrasse 5, 8953 Dietikon, Roger Knecht, service@kamoo.ch, +41 (0)44 738 24 16

    Deutschland

    gr-oove UG & Co. KG, Habsburgerstrasse 133a, 79104 Freiburg i. Breisgau, Dirk Steinhart / Jens Müller, info@gr-oove.de, +49 (0)761 156 481 35

    Beide Firmen werden sich in den nächsten Tagen direkt an Sie wenden.

    Wir hoffen, damit für alle eine zufriedenstellende Lösung gefunden zu haben. Wir alle haben mit dem Sam Positives und Negatives erlebt. Wir haben immer versucht, das Beste aus jeder Situation zu machen und mit allen zur Verfügung stehenden Kräften jeweils eine Lösung für das anstehende Problem zu finden. Sicher lässt sich aber festhalten, dass Sie als Friend of Sam einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Elektromobilität geleistet haben. In diesem Sinne können Sie sich als Pionier bezeichnen. Dafür danken wir Ihnen.

    Allzeit gute Fahrt!

    #3044
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Friends of SAM gibt die Betreuung ab #
    geschrieben von: Glarus South
    Datum: 21. März 2014 21:21

    Für die Schweizer übernimmt Kamoo in Zürich (Schlieren ehemals, jetzt wohl in Dietikon) den Service. Ich habe von Herrn Aebi eine schriftliche Garantie für meine Occasion Sam142.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.