Fehlermeldung 80

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Fehlermeldung 80

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #583
    imported_Berny
    Mitglied

    Fehlermeldung 80 #
    geschrieben von: alaska65 user status icon global
    Datum: 17. Mai 2015 16:31

    Hallo zusammen

    Jemand einen Tip was Fehlermeldung 80 beim Laden bedeutet??

    gruss haens

    #3233
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Fehlermeldung 80 #
    geschrieben von: alaska65 user status icon global
    Datum: 03. Juli 2015 08:47

    Niemand ein Tip? Ich hatte das nun wiederholt und dann lädt er nur bis gut 2/3 was für meinen Bedarf noch genügt jedoch keine ‚weiten‘ Sprünge erlaubt.

    Einen nicht zu jeissen Tag euch allen!

    haens

    #3234
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Fehlermeldung 80 #
    geschrieben von: Roland Schulé user status icon global
    Datum: 03. Juli 2015 12:16

    Übertemperatur?
    Läuft die Kühlmittelpumpe des Batteriekreislaufs (in Fahrtrichtung der linke Kühler)?
    Läuft das Kühlergebläse?
    Fühle mal am Kühlmittelschlauch!

    Leider habe ich keine Fehlerliste.
    Gruß, Roland

    smart electric drive, ex SAM EV II 105, ex TWIKE 160, LEMnet 1808

    #3235
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Fehlermeldung 80 #
    geschrieben von: alaska65 user status icon global
    Datum: 03. Juli 2015 17:17

    Hallo Roland

    Nein, das Sam steht in der küheln Tiefgarage beim Laden.
    Wenn ich ihn einstecke dann hört man die Kühlpumpe anlaufen.

    Wenn ich das richtig gesehen hab ist der Kühler bis zur Schraube voll – Luftblasen im Kreislauf wären theoretisch trotzdem möglich. Muss wohl mal anstecken wenn er am „Berg“ steht und so mögliche Luft zum Kühler transportieren.

    Ich sollte noch technische Unterlagen bekommen – muss mich mal drum kümmern.

    Komisch ist, dass ich immer bis 2/3 laden kann. Dann stellt er ab und ist ruhig. Wenn ich dann ausstecke und wieder anstecke dann fängt die Pumpe an zu laufen, Ladestrom wird erhöht und nach etwa 3 Minuten stellt er wieder ab und ist still. Kann höchstens pronbieren, dass er einige Stunden kühlsteht und dann schauen ob er länger durchhält – von wegen Wärmestand.

    Vor etwa 500 km hatte ich einen Fall bei dem er aufhörte zu laden und dann einfach mal die 12V Batterie ‚leerpumpte‘.

    Vielleicht hat sonst noch wer ne Idee?

    Schönes Weekend
    Haens

    #3236
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Fehlermeldung 80 #
    geschrieben von: Matthias Rau user status icon global
    Datum: 03. Juli 2015 19:16

    Hallo Haens,
    benutze mal ein „Energiekosten Messgerät“ und schau dir mal den Ladestrom an.
    Vielleicht ist der SAM schon voll geladen und er zeigt nur 80% an.

    Klemme mal die 12 Volt Batterie für ein paar Minuten ab.
    Dadurch wird ein Reset des Bordcomputers ausgeführt.

    Viele Grüße
    Matthias

    ex Kewet 1, 48 Volt
    ex Sinclair C5, 24 Volt Nicd,7-Gang
    ex Peugeot 106 electric
    ex Twike 540
    ex City-El Fact4,90Ah Lithium,Bj 2008
    ex SAM II 29
    ex Stromos
    Horlacher GL88
    Citroen C-Zero
    BMW i3
    Drehstromkiste

    #3237
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Fehlermeldung 80 #
    geschrieben von: alaska65 user status icon global
    Datum: 11. August 2015 15:56

    Hallo Matthias

    Nun was das etwas länger zurückligende Problem betrifft war der Tipp mit dem 12 Volt abhängen hilfreich. Nicht wirklich für immer aber mindestens für jetzt.
    Danke für den Tipp!

    Ich stelle fest, dass die Elektronik ab und an etwas ins straucheln gerät. Manchmal weil ich zu schnell in Start-Position drehe und ab und an leuchtet alles richtig blos Bewegung der Räder fehlt. Dies ist aber nur selten der Fall. Einen Fehlercode gibt es jeweils nicht.

    Ich werde das weiter beobachten.

    Tnx

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.