eine ehrliche Meinung zu Reichweite und DraußenParken

Startseite Foren Alte Forums Beitraege eine ehrliche Meinung zu Reichweite und DraußenParken

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #199
    imported_Berny
    Mitglied

    eine ehrliche Meinung zu Reichweite und DraußenParken #
    geschrieben von: Markus Keller user status icon global
    Datum: 28. März 2007 12:44

    Hallo Sam Gemeinde.
    Ich will hier auch mit dabei sein……

    Ich bin hier Gast und hätte gerne eine Info aus erster Hand.
    Bevor ich mich komplett in das Thema SAM verrenne…. bitte ich um ein ehrliches Feedback.
    Möchte den Sam benutzen (falls ich überhaupt einen bekomme!) um in die Arbeit zu fahren. 20 km nach München, 20 Km nach Hause….. Garage zuhause aber keine an der Arbeitsstelle. D.h. das gute Stück müsste den Tag auf der Straße verbringen.
    Klappt das mit der Reichweite und dem Outside Parkplatz?
    Wäre nett von Euch zu hören.

    Viele Grüße
    Markus

    #1349
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: eine ehrliche Meinung zu Reichweite und DraußenParken #
    geschrieben von: Bernd Rische user status icon global
    Datum: 28. März 2007 13:09

    Hallöchen,

    also die ehrlich Meinung…..zu der gesicherten Reichweite ist immer schwer….

    Also zum einen kommt es an welche Batterien eingesetzt sind.
    Bei den orginalen Hawker Genesis würde ich für München Ja aber sagen :rolleyes:
    Im Winter (wenns mal wieder einen richtigen gibt) wirds auch für München schwierig wenn
    die Batterien älter werden.
    So wie ich München mit dem SAM kennen gelernt habe ist es relativ flach.
    Im Sommer 2004 / 2005 war ich auf der Solarparade und bin vom Pilsensee nach Müchen Innenstadt gefahren. :cheers:

    Bei den günstigeren Effekta bzw. SSB Batterien würde ich sagen, am Anfang vielleicht schon,
    aber wenn sie älter werden oder eben Winter wird. Keine Chance. :-(

    Dann die Exklusive Variante mit LIPOs auf jedenfall JA :D

    Bis denne

    Berny
    (2 malige gefühlter Sieger des Beschleunigungsrennen auf der Solarparade :D)

    #1350
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: eine ehrliche Meinung zu Reichweite und DraußenParken #
    geschrieben von: Harald Dreher user status icon global
    Datum: 19. Oktober 2007 17:52

    Hallöle,

    ich hab mir gedacht, greifste mal ein altes Thema auf:

    DIE REICHWEITE

    Nach einigen Instandsetzungsarbeiten, Modifikationen und Proberunden mit dem SAM
    ging es am Nachmittag auf eine Testrunde.
    Die Strecke hat einige leichte Steigungen aber auch Gefälle, Ampelphasen mit Beschleunigen und Abbremsen und genügend Geradeausstrecken für Vollgasfahrten, die ich auch gnadenlos durchführte.
    Rekuperation war eingeschaltet.
    Ergebnis mit einem gebrauchten Hawker Genesis Satz:
    38 km in 46 min.
    Das ergibt einen Durchschnitt von 50 kmh !!
    Als ich wieder zu Hause war, stand die Energieanzeige etwas unterhalb in der Mitte des orangen Feldes.
    Leider hab ich noch kein Voltmeter im SAM, um die Belastungsspannung am Antriebssatz zu sehen,
    aber das kommt noch.
    Ich bin mir sicher, dass ich bei schonender Fahrweise ohne Probleme 50 km geschafft hätte.

    Einer der Gründe dieses Testes war die Effektivität der Einzelblockladung des Antriebssatzes,
    was sich anscheinend sehr positiv auf den Wirkungsgrad der Batterien auswirkt.

    Wie schon berichtet, hab ich eine externe Bordnetzversorgung mit einer 88 Ah Batterie.
    Der DC-DC Wandler flog raus.

    Ich sehe positiv in die Zukunft:

    Die 80 km Marke mit LiFePO4-Zellen bestücktem Antriebsblock ist in greifbarer Nähe !

    Dann wäre Alltagstauglichkeit gegeben, und das bei vorhandenem Batterieraum.

    Ich bleibe am Ball….

    Greetz
    Harald – SAM 11

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.