Bremsscheibe hinten und ein einsames Kabel

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Bremsscheibe hinten und ein einsames Kabel

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #484
    imported_Berny
    Mitglied

    Bremsscheibe hinten und ein einsames Kabel #
    geschrieben von: samchee user status icon global
    Datum: 27. November 2009 23:56

    Hallo SAM Freunde,

    beim zerlegen meines SAM’s habe ich ein Kabel gefunden von dem ich nicht weiss, wo es hin soll siehe Bild http://www.box.net Das weiße Kabel ist im Kabelbaum, der zu dem Strommessring (wie heißt so ein Teil eigentlich richtig?) führt, gehörts da auch ran? Hat eigentlich jemand von Euch einen vollständigen Schaltplan, der der hier im Forum mal geposted wurde ist leider nicht vollständig und auch schwierig zu überblicken.
    Dann habe ich noch eine Frage zur hinteren Scheibenbremse. Meine Scheibe sieht aus wie ne Suppenschüssel http://www.box.net , das kann doch nicht normal sein.
    Andy, habt ihr noch Bremsscheiben? Weiss vielleicht jemand, von welchem Motorrad die sind, habe im Forum sowohl Honda als auch Suzuki gelesen.

    Vielen Dank schon mal.

    Viele Grüße,
    Christoph

    #2868
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Bremsscheibe hinten und ein einsames Kabel #
    geschrieben von: Andy Mühlebach user status icon global
    Datum: 01. Dezember 2009 18:59

    Hallo Christoph

    Das weisse Kabel geht zusammen mit dem Schwarzen, das auf der Foto gleich dahinter zusehen ist, auf die Temperatursonde (für das SOC). Diese ist unter der Batterieklemme sichtbar (schwarzer Schrumpfschlauch). Dort wird auch die Batterie-Temperatur gemessen.

    Die Sonden sind schnell hinüber, etwas zuviel Druck oder etwas zuviel Krafteinwirkung am Kabel und das war’s.

    Die Bremsscheiben haben wir am Lager sFr. 162.-
    Bitte beachte, dass das Wechseln der Bremsklötze (Satz à sFr. 60.-) bei so stark verbogenen Bremsscheiben vermutlich nicht mehr hilft.
    Die Gefahr ist sehr gross, dass die neue Scheibe gleich wieder über den Jordan geht, wenn der neue Bremsklotz dauernd leicht an der neuen Scheibe schleift. Aus Erfahrung von SAM-Schraubern wissen wir, dass dafür ein Kilometer Fahrt ausreichen…
    Uns ist dies auch mal passiert, seither wechseln wir immer alles…. leider.

    Vermutlich muss eben die gesamte Bremszange (sFr. 143.- komplett mit Klötzen) auch mit ausgewechselt werden.
    Der Verstärkungswinkel bei der Kabeleinführung muss unbedingt wieder eingebaut werden (kann ja von der alten Bremszange übernommen werden).

    Herzlich

    Andy

    #2869
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Bremsscheibe hinten und ein einsames Kabel #
    geschrieben von: samchee user status icon global
    Datum: 01. März 2010 18:29

    Hallo Andy,

    kannst Du mir evtl. sagen, was das für ein Sensor ist (Kennlinie, Typ usw.)? Vielleicht hast Du solch einen Sensor ja sogar :-)

    Die Frage ist natürlich an alle gerichtet, falls jemand weiß, um welchen Temperatursensor es sich handelt, immer her mit der Info :-). Ich bin ja auch immer noch auf der Suche nach einem detaillierten Schaltplan, auf dem eben auch solche Dinge wie dieser Sensor zu finden sind. Hat den zufällig jemand?

    Danke im Voraus und viele Grüße, Christoph

    Viele Grüße,
    Christoph

    2-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.10 11:54.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.