Antriebsriemen

Startseite Foren Alte Forums Beitraege Antriebsriemen

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #92
    imported_Berny
    Mitglied

    Antriebsriemen #
    geschrieben von: Claudio Salaorni
    Datum: 27. März 2006 16:01

    Hallo
    Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau vom Zahnriemenantrieb
    zu Kettenantrieb?
    Gruss
    Claudio

    #915
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Antriebsriemen – Bedenken #
    geschrieben von: Berny
    Datum: 27. März 2006 17:10

    Hallöchen,

    erfahrungen habe ich nicht.
    Ich möchte nur meine Bedenken äussern,
    denn der Kettenantrieb ist auf jedenfall lauter als der Zahnriemen
    und das in dem Holraumgehäuse glaube ich nicht, dass man damit Glücklich wird.

    Zum anderen muss man in der Ausführung der Kette auf die hohe Kraft achten,
    denn bereits beim City-El muss man schon auf die hohe Inustrie-Norm gehen,
    damit diese sich nicht zu schnell längt, und der SAM hat ja nun doch einiges
    mehr an Kraft die da wirken ;-)
    Ich lasse mich aber gerne eines besseren überzeugen ;-)

    Bis denne

    Berny

    #916
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Antriebsriemen #
    geschrieben von: JPKessler
    Datum: 27. März 2006 18:53

    Ciao Claudio

    ja, wenn mein verbreiteter Zahnriemen (32mm) am SAM nicht lange hält, bissher sind es ca. 3200 km, werde ich mich auch um eine Kette kümmern, und zwar werde ich eine Motorradkette (Motorrad mit ca. 100 PS/74 KW) verwenden….

    O- oder X-Ring Kette (teuer), die halten die Schmiere ziemlich lange an der Kette, Industrieketten (günstig) sind nur im Oelbad, oder komplett weg vom Strassendreck, gut…..und das vordere Ritzel sollte so gross wie möglich (min. 15 Zähne) gewählt werden, ev. wirst du da ein Problem haben, zu kleine Ritzel halten nicht lange, und wenn du das Ritzel ersetzen musst, musst du auch die Kette und das Kettenrad ersetzen, sonst ist in sehr kurzer Zeit das Ritzel wieder im A…

    tja, bei all den Nachteilen, hoffe ich, dass mein Zahnriemen 10000 km hält, dann bin ich zufrieden….

    Gruss

    JPK

    #917
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: Antriebsriemen #
    geschrieben von: Claudio Salaorni
    Datum: 28. März 2006 13:59

    Hallo miteinander
    Danke für die Antworten. Ich habe gerade mit Hrn. Richner gesprochen.
    Er meint, es gebe keine vernünftige Kette, die punkto Uebersetzung und
    Drehmoment die Stange halten kann. Ich habe den SAM schon einmal zerlegt
    um das Ladegerät auszuwechseln und mich gurkts gewaltig an, nur für den
    Riemenwechsel die Akkuschublade rausziehen zu müssen. Wären vielleicht
    konstruktive Aenderungen möglich, damit die Riemenwechselei einfacher wird?
    Gruss
    Claudio

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.