12 V Batterie

Startseite Foren SAM II / EVO 12 V Batterie

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #685
    SAM Nr. 24
    Mitglied

    Hallo allerseits

    Die Original 12V Batterie schein nur schwer erhältlich zu sein.
    Ich warte nun schon 4 Wochen und habe noch nicht einmal eine Auftragsbestätigung mit einem Liefertermin vom Schweizer Importeur bekommen.
    Hat jemand Erfahrung mit einer alternativen 12V Batterie?

    freundliche Grüsse aus Thun

    Thomas

    #3549
    Durs
    Mitglied

    Hallo Thomas
    … scheint mittlerweile wirklich schwierig erhältlich zu sein. Jedenfalls habe ich in Online-Shops in der Schweiz auf die Schnelle nichts mehr finden können.

    In eBay habe ich den folgenden Akku gefunden, der ziemlich sicher baugleich ist, wird auch in die Schweiz geliefert:
    https://www.ebay.ch/itm/HAWKER-CYCLON-12V-8Ah-0859-0020-Batterie-Akku-Ultraleicht-Gyrocopter-UL-Gyro/151916906993?hash=item235ef409f1:g:AzQAAOSwZ1lWb~om

    Und bei Conrad wäre der folgende Akku sicher eine brauchbare Alternative, wenn auch wahrscheinlich weniger langlebig:
    https://www.conrad.ch/de/p/enersys-genesis-np12-12-bleiakku-12-v-12-ah-blei-vlies-agm-b-x-h-x-t-151-x-100-x-98-mm-flachstecker-6-35-mm-wartungs-1593762.html

    So oder so empfiehlt es sich, den Akku zwischendurch vom Fahrzeug zu trennen und in abgetrenntem Zustand ans Ladegerät zu hängen, jedenfalls wenn man nicht ohnehin täglich mit dem SAM unterwegs ist. Und etwa monatlich einmal 3-4 Stunden mit 14.8 bis 15V laden, das lieben die Akkus, dann behalten sie die Kapazität viel länger (Zellen-Ausgleichsladung).

    LG
    Durs

    #3561
    SAM Nr. 24
    Mitglied

    Hallo allerseits

    Ich habe die Batterie von Conrad gekauft und eingebaut.
    Passt in der Breite ganz knapp…
    Das wäre geschafft! Nun aber habe ich Probleme mit dem vorderen Türschliesser. Siehe neue Diskussion.

    Gruss aus Thun

    Thomas

    #3568
    Fritzeflink
    Mitglied

    Hallo,

    mein 12 V Akku hatte Probleme die Spannung zu halten.
    Getestet mit dem Radio an, ging dann schnell auf 11 V.

    Statt des Hawker Cyclon 8 Ah nun einen Gel Akku 12 Ah eingebaut.
    Passt gut.

    Schönen Gruß
    Fritz

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.