027 funktioniert wieder!!!!!!!!!

Startseite Foren Alte Forums Beitraege 027 funktioniert wieder!!!!!!!!!

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #119
    imported_Berny
    Mitglied

    027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Markus Herrmann
    Datum: 05. September 2006 00:38

    Bin soeben nach Hause gekommen (wer tagsüber arbeitet, der muss eben in der Nacht schrauben). Habe eine Testfahrt gemacht – und alles hat wunderbar funktioniert :D
    und das ohne Steuerbatterie 😎
    Standlicht, Abblendlicht+Scheinwerfer, Bremslicht + Blinker: funktionierte alles gleichzeitig :cheers:
    Jetzt hoffe ich, dass die Batterien wieder in Schwung kommen; mein Baby ist jetzt doch ziemlich lange gestanden…

    #1016
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Bernd Rische user status icon global
    Datum: 05. September 2006 12:01

    Na dann herzlichsten Glühstrumpf :cheers:

    Ich würde mal sagen, JPK sollte sich das mal genauer anschauen ;-)
    Denn nachdem was mein Spion von der Bastelarbeit erzählt,
    wenn JPK die Boardspannungsbatterie tauschen muss
    glaube ich beißt er bald in sein orangenen SAM :angry:

    Bis denne

    Berny
    (der auch nie zum basteln kommt…:-( )

    #1017
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: JPKessler
    Datum: 05. September 2006 13:01

    Ciao Markus

    sag mal hast du einen DCDC installiert, ich wäre sehr daran interessiert, das auch zu versuchen, denn wie Berny richtig erkannt hat, kommt mir das grosse Grausen wenn ich drandenke, das bei mir die Bordspannungsbatterie aussteigt…

    Gruss

    JPK

    #1018
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Paolo Griffani
    Datum: 05. September 2006 14:51

    Ciao Markus
    klingt fantastisch. Gemäss Deinem posting handelt es sich um dieses Teil, oder?

    Posting: [forum.myphorum.de]

    Sun Power: http://www.sunpower.com.tw

    Konntest Du schon testen, ob es mit allen Verbrauchern ( inkl. Lüfter Stufe2 und Heizung ) noch reicht. Wenn ja ist der Fall klar, dann muss ich auch so ein Teil haben. :-)

    Lieber Gruss
    Paolo

    #1019
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Markus Herrmann
    Datum: 05. September 2006 23:03

    Ja es handelt sich um das Sunpower mit 320 Watt und maximum 250mV Ripple.
    Den Ripple beisst die Elektronik des SAM ohne zu Murren.
    Habe folgenden Test gemacht:
    Standlicht: :cheers: (ca. 20W)
    zusätzlich Abblendlicht: :cheers: (ca. 120W)
    zusätzlich Fernlicht (Hebel gezogen, so dass beide Drähte der beiden H4’s brennen): :cheers: (ca. 230W)
    zusätzlich Bremslicht: :cheers: (ca. 272W)
    zusätzlich Blinker: :cheers: (ca. 314W)
    zusätzlich Warnblinker (alle 4 Blinkerlampen): :sneg: (ca. 356W) Speisung überlastet:
    schaltet sich im Rhythmus der Warnblinker ein und aus.

    Bin heute 32 Km nach Hause gefahren

    :D

    #1020
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Markus Herrmann
    Datum: 06. September 2006 06:35

    Der Wandler braucht übrigens ca 1,4 mA (eigene Messung). Lasse ihn deshalb immer eingeschaltet.

    #1021
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Bernd Rische user status icon global
    Datum: 06. September 2006 11:34

    Tja nach den Messunge könnte dann uns der TÜV in Deutschland ärgern. 😡
    Denn wir haben ja noch die Nebelschlussleuchte und einen Rückwärtsgangscheinwerfer eingebaut……
    Aber als Lösungsansatz könnte ich mir vorstellen, dass man dann wirklich
    noch eine kleine 7Ah Batterie vorne einbaut
    (als alternative für JPK z.B. hinter dem Rücksitz,sowie beim LiPo SAM das Zivan ;))
    die eben diese extremen Spitzen abfängt.
    Die kostet nicht viel, kann auch über den DC/DC mit versorgt werden und braucht nicht viel Platz.

    Bis denne

    Berny

    #1022
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Markus Herrmann
    Datum: 06. September 2006 14:04

    Auf eine Steuerbatterie würde ich generell verzichten und stattdessen einen stärkeren DC-DC Wandler einbauen. Es gibt übrigens auch Wandler, die sich parallelschalten lassen (Ausgänge müssen angeglichen werden).

    Markus, der wieder gute Laune hat :D

    #1023
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Paolo Griffani
    Datum: 06. September 2006 22:12

    Ciao Markus,
    Du weisst nicht zufällig, ob sich die SunPower parallel schalten lassen? Oder kennst Du eine Alternative?

    Lieber Gruss
    Paolo

    #1024
    imported_Berny
    Mitglied

    Re: 027 funktioniert wieder!!!!!!!!! #
    geschrieben von: Markus Herrmann
    Datum: 07. September 2006 19:20

    Die Alternative heisst
    http://www.pulspower.com

    Eine Einheit leistet 180 W Dauerbetrieb, bis zu 270 W während 4 Sekunden.
    Es sind mehrere Geräte parallel-schaltbar.

    Die Geräte sind aber konvektionsgekühlt (Schaltschrank-Montage auf Schiene) und müssten im SAM aktiv gekühlt werden.

    Es Grüessli

    Markus

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.