Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Ersatzteile und Ladegerät

geschrieben von Andreas Hertel 
Ersatzteile und Ladegerät
02. Oktober 2020 20:02
Heute habe ich das neue Ladegerät eingebaut. Beim "Orginal" verbauten Gerät fehlte bei mir aus Platzgründen (oberhalb der großen Batterie) die Kühlrippen und der Ventilator, das könnte auch der Grund für den Defekt (Überhitzung) gewesen sein. (Somit eine Fehlkonstruktion?). Ältere Modelle des SAM haben eine Wasserkühlung für das Ladegerät. Deshalb ist mir empfohlen worden, für das Ladegerät eine andere Stelle im Fahrzeug zu suchen.
Da ich vor einer Verlängerung des Kabelbaumes zu viel Respekt habe, habe ich das Ladegerät über der kleinen Batterie, hinter den beiden Kühler angebracht. Den Spritzwassertank habe ich vorerst entfernt, da muss ich eine neue Stelle suchen, evtl. unter dem Kühler vor der großen Batterie. Eine Aluplatte (alter Motorschutz für BMW GS 80) habe ich mit Halterungen versehen, über der kleinen Batterie angebracht, darauf das neue Ladegerät. Kabel haben genügend Platz, auch die anderen beiden elektronischen Kästchen, welche ich von der original Metallplatte gelöst habe, mitreinverwurstelt. Nicht perfekt, vorerst aber gut. Akku ladet jetzt wieder (war 8 Wochen lang bei 113V), alles gut. Da wir kurz vorher die Pufferbatterie gewechselt haben geht jetzt anstandslos wieder die Aufladung während der Fahrt bei Gefällstrecken.

Bei einem anderen SAM hat der Besitzer (Fachmann) das Ladegerät im SAM auf dem Akkutunnel (also zwischen den Beinen) montiert, dazu aber die Kabel verlängert. Dadurch ist das Gerät sehr gut geschützt. (und hat im Winter eine Wärmequelle?)

Ein baugleichen Ladegerät hätte ich auch auf Ebay beziehen können, laut Verkäufer 3500 km benützt, TC Charger 'mit CAN 3,3kw Modell HK J-H198-23. kostet dort 599 €, evtl. kann man verhandeln. Der Händler gibt zwar keine Garantie, ich hätte aber das Gerät innerhalb von 2 Wochen zurücksenden können. Die Bewertungen des Händlers sind gut.
Re: Ersatzteile und Ladegerät
07. Oktober 2020 16:01
Haben Sie das von Ihnen genannte Ladegerät von TC Charger einfach ausgetauscht und es hat funktioniert?
Bei mir hat das Ladegerät auch keine aktive Kühlung. Wo sitz bei Ihnen der DCDC Wandler?
Vielleicht können Sie mich mal anrufen, die Nummer habe ich Ihnen über Privatnachricht geschickt.
Re: Ersatzteile und Ladegerät
08. Oktober 2020 11:17
Ja! Zusammen mit Jannik Steiner haben wir andere Fehlerquellen ausgeschlossen. Jannik hat auch längers mit einem Mitarbeiter von SAM telefoniert, welcher ihm verschiedene Fehlerquellen genannt hat, welche wir dann überprüft haben. Dieser DCDC Wandler ist bei mit mit auf der Metallplatte überhalb des großen Akkus mit dem Ladegerät und einem kleinen Plastikkästchens verschraubt gewesen. Diese Platte ist vom Fahrzeuginneren ebenfalls mit kleinen Schrauben (hinter dem Teppich) befestigt, die Platte wird nach vorne rausgeschoben, ging bei mir recht schwer.
Mail bei mir kam nicht an, hier meine Nummer: 07159930740, Handy 015739420772
Re: Ersatzteile und Ladegerät
17. November 2020 17:19
Ich suche immernoch nach dem „schwarzen Netzteilklotz wo wassergekühlt ist“. Der macht garnix mehr weder DC/DC noch AC zu 12V oder AC zu DC also komplett Toast.

Möchte den SAM wieder in betrieb nehmen. Muss demnächst zur Fahrzeugprüfung damit. :-(
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen