Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

ECU und OBD

geschrieben von Fritzeflink 
ECU und OBD
14. März 2019 10:06
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit Fehler der ECU oder des OBD näher einzugrenzen?
Mit meinen Mittel kann ich die nicht auslesen.
Aktuell läuft der noch 25 km/h oder gar nicht wenn die Steuerung abgestürzt ist,
erst nach Neustart geht es denn wieder weiter.
Die Akkuanzeige steht auf 100%, wenn sie Lust hat springt sie auf 75% um dann kurz drauf wieder auf 100% zu gehen, alles im Stand.

Schönen Gruß
Fritz
Re: ECU und OBD
14. März 2019 15:56
Hast du ein Twizplay?
Macht mein SAM zwischendurch auch. Meiner hat bei vollem Akku Lehr angezeigt. Das Die Voltangabe im TWIZPLAY war bei 148V.
Weiss auch nicht wie das gekommen ist.
Gruss
Martin
Re: ECU und OBD
15. März 2019 11:07
Hi Martin,

ein Twizplay habe ich.
das stürzt aber mit ab, wenn der SAM zickt.
Deshalb suche ich auch nach einer Möglichkeit Fehler auszulesen.

Schönen Gruß
Fritz
Re: ECU und OBD
15. März 2019 19:55
Hallo Fritz,

wenn das Twizplay abstürtzt, wenn der SAM zickt, hast Du ein Spannungsprobblem auf dem CAN-Bus.
Dieser wird durch die ECU gemanagt.

Zieh doch einfach mal das Twizplay ab und schau mal wass dann passiert, nicht das dieses zu viel Strom gebraucht.

Gruss,
Wolfgang
Re: ECU und OBD
15. März 2019 21:58
Hallo Wolfgang,

denke das es nicht das Twizplay ist,
den sporadischen Fehler hatte er auch vorher schon.
Mir fehlt Kenntnis und Material das weiter einzugrenzen.

Sieht so aus als ob ich den nach Polen bringen muß?

Gruß
Fritz
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen